Studie bestätigt: Auch bewusst genommen, lindern Placebos chronische Rückenschmerzen

Lesezeit: ca. 3 Minuten Essen (Deutschland) – In einer aktuellen Studie zeigen Essener Mediziner, dass Patienten mit chronischen Rückenschmerzen auch von einer Therapie mit Placebos profitieren, obwohl die Studienteilnehmer wussten, dass sie ein Scheinmittel einnahmen. Wie das Team um Dr. Julian Kleine-Borgmann vom Universitätsmedizin Essen aktuell im Fachjournal „Pain“ (DOI: 10.1097/j.pain.0000000000001683) berichtet, sei der schmerzlindernde Effekt der Placebos in…

Weiterlesen… →

Mythos entlarvt: Fische empfinden Schmerzen ähnlich wie wir Menschen

Archivbild: Einem Karpfen wird der Angelhaken entfernt. Copyright/Quelle: Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten Liverpool (Großbritannien) – Lange Zeit galt die Behauptung, Fische hätten gerade im Mundraum keine Nerven und würden auch allgemein kaum bis keine Schmerzen empfinden, vielen Anglern als willkommene Rechtfertigung für die von Tierschützern vorgebrachten Argumente gegen den „Sport“. Nachdem schon zuvor von Wissenschaftlern immer wieder Zweifel an dieser Behauptung vorgebracht wurden, widerlegt nun auch eine…

Weiterlesen… →

Mediziner entdecken bislang unbekanntes Schmerz-Organ in unserer Haut

Symbolbild: Schmerz Copyright: MonikaP (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. < 1 Minute Solna (Schweden) – Mediziner am schwedischen Karolinska Insitutet haben ein neues, bzw. bislang unerkanntes sensorisches Organ im menschlichen Körper entdeckt, das dabei behilflich ist, schmerzhafte mechanische Schäden, wie Stiche und Wunden zu registrieren. Wenn auch in der Regel als lästig bis unerträglich empfunden, und in Leid und gesellschaftlichen Kosten endend, so haben Schmerzen dennoch auch…

Weiterlesen… →

Warum Fremde Schmerzen lindern

Lesezeit: ca. 2 Minuten Würzburg (Deutschland) – Werden wir von anderen Menschen schmerzlindernd behandelt, löst dies in unserem Gehirn einen Lerneffekt aus, der die Schmerzen reduziert. Diese Schmerzlinderung ist umso stärker, wenn die Hilfe von einem Fremden geleistet wird, von einer Person, die einer anderen Gruppe angehört als wir selbst. Warum das so ist, zeigt nun eine aktuelle Studie.…

Weiterlesen… →

Synchronisierte Gehirne und weniger Schmerz durch Handhalten

Lesezeit: ca. 2 Minuten Hände (Symbolbild) Copyright: Gemeinfrei Boulder (USA) – In einer kleinen Studie zeigen Forscher, dass Frauen weniger Schmerz empfinden, wenn sie während der potentiellen Schmerzerfahrung die Hand eines geliebten Menschen halten und sich zudem – oder gerade dadurch verstärkt – die Hirnwellen der Partner aneinander angleichen, synchronisieren. Wie das internationale Team um den Neurologen Pavel Goldstein…

Weiterlesen… →

Studie erbringt Belege dafür, dass Schmerz ansteckend sein kann

Lesezeit: ca. 2 Minuten Symbolbild: Waldmaus Copyright: Rasbak (vai WikimediaCommons), CC BY-SA 3.0 Portland (USA) – In Experimenten an Mäusen haben US-Wissenschaftler erstmals Belege dafür gefunden, dass auch Schmerzempfinden von einem Individuum auf ein anderes ohne direkten Kontakt übertragen werden kann. Sollten sich die Beobachtungen auch auf den Menschen übertragen lassen, so wäre dies möglicherweise eine Erklärung für eine…

Weiterlesen… →

Haben Fische doch ein Schmerz- und Stressempfinden?

Lesezeit: ca. 2 Minuten Zebrafische (Danio rerio). Copyright: gemeinfrei Barcelona (Spanien) – Verfügen Fische über eine eigene Körperwahrnehmung und können Sie somit auch schmerzen und Stress wahrnehmen? Über diese Frage streiten sich nicht nur Tierschützer, Aquaristen und Angler sondern auch Wissenschaftler. In einem aktuellen Experiment haben Forscher nun sogenanntes “emotionales Fieber” bei Zebrafischen und damit einen Hinweis auf die…

Weiterlesen… →