SKA(O): Deutschland beteiligt sich wieder am Square Kilometre Array Observatory

Künstlerische Darstellung der beiden Teleskopanlagen in Südafrika (l.) und Australien (Illu.). Copyright/Quelle: SKAO

Lesezeit: ca. 2 Minuten Berlin (Deutschland) – Simultan entstehen derzeit in Australien und Südafrika gewaltige Anlagen von Radioantennen. So vollendet werden sie zum Square Kilometre Array Observatory (SKA/SKAO) zusammengeschaltet und sollen dann nach sowohl Grundfragen der Relativitätstheorie, zur Dunklen Materie und Energie beantworten, aber auch nach außerirdischem Leben und Intelligenz suchen. Nachdem Deutschland 2015 zunächst seinen Austritt aus dem…

Weiterlesen… →