Neue Studie widerspricht Theorie von Riesen-Aalen als Erklärung für Nessie-Sichtungen

Symbolbild: Ein europäischer Meerall (Conger cnger) Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 3 Minuten Pittsburgh (USA) – Das angebliche “Ungeheuer von Loch Ness” wird meist als großes Sauerier-artiges Wesen beschrieben, das im schottischen Loch Ness beheimatet sein soll. Eine auf sogenannter Umwelt-DNA (eDNA) basierende Studie kam 2019 zu dem Schluss, dass ungewöhnlich große Aale die wahrscheinlichste Erklärung für „Nessie“ sein könnten. Eine neue Studie schließt nun genau diese Theorie…

Weiterlesen… →

Statistik vermutet zahlreiche ausgestorbene Zivilisationen in der Milchstraße

Symbolbild: Blick auf unserer Heimatgalaxie, die Milchstraße. Copyright: P. Horálek/ESO

Lesezeit: ca. 3 Minuten Pasadena (USA) – Die meisten der bislang in unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, entstandenen Zivilisationen, haben sich vermutlich längst schon selbst ausgelöscht. Diese bereits zuvor formulierte Theorie wird nun von einer aktuellen statistischen Analyse gestützt. Neben der Statistik hat Ergebnis aber auch Konsequenzen für SETI, die praktische Suche nach außerirdischer Intelligenz. Wie Xiang Cai von der…

Weiterlesen… →