Credo Vusamazulu Mutwa: Hoher Sangoma Afrikas verstorben

Vusamazulu Credo Mutwa mitsamt zahlreicher heiligen Relikte. Copyright: unbek.

Lesezeit: ca. 20 Minuten Kuruman (Südafrika) – Im Alter von fast 99 Jahren ist am 25. März mit Credo Vusamazulu Mutwa, einer der wohl respektiertesten Sangomas, also Wahrsager und Heiler im südlichen Afrika, verstorben. Über sein rituelles Wirken hinaus war Mutwa auch für seine Bücher über die reichhaltige Folklore des afrikanischen Kontinents bekannt. Durch seine Beiträge aus Sicht eines…

Weiterlesen… →

Jüngere Dryas: Geologen finden weitere Belege für Asteroideneinschlag mit globalen Folgen vor 12.800 Jahren

Die Karte weist 54 Orte mit geologischen Hinweisen auf die Jüngere Dryas aus. Orangefarbene Kreise stellen 28 Orte mit einem hohen Anteil an Platinum (Pt) und anderer für Einschläge charakteristischer Elemente und Mineralien, sowie einen hohen Anteil von Eisen-haltigen Sphärulen auf. Rote Kreise markieren 24 Orte mit für Einschläge zwar charakteristischen Elementen, jedoch ohne Pt-Messungen. Der gelbe Kreis markiert Pilauco. Copyright/Quellen: Kennett et al.; 2019 / Nature Scientific Reports (erweitert um den Fundort Wonderkrater in Südafrika durch Francis Thackeray/Wits University)

Lesezeit: ca. 4 Minuten Johannesburg (Südafrika) – Wissenschaftler haben erstmals auch in Südafrika Belege für die Hypothese entdeckt, laut der die Erde vor 12.800 Jahren von einem großen Meteoriten, Asteroiden oder Kometen getroffen wurde, was zu globalen Konsequenzen einschließlich des Klimawandels und zum Aussterben vieler Großtierarten beitrug. Wie das Team unter der Leitung von Prof. Francis Thackeray vom Institut…

Weiterlesen… →

Panspermie: Spuren außerirdischer organischer Stoffe in Südafrika entdeckt

Symbolbild. Copyright: AdinaVoicu (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten   Paris (Frankreich) – Die Makhonjwa-Berge im südafrikanischen Swasiland gehören zu den ältesten Oberflächengesteinen auf der Erde. Wie sich nun zeigte, stammt jedoch nicht alles in dieser faszinierenden Landschaft von diesem Planeten: Forscher haben – eingebettet in vulkanische Sedimente – Spuren außerirdischer organischer Stoffe gefunden. Die Entdeckung stützt erneut die Theorie, wonach die Bausteine des…

Weiterlesen… →

MeerKAT Array: Größtes Radioteleskopfeld Afrikas sucht mit ‚Breakthrough Listen‘ nach außerirdischen Signalen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Bremen (Deutschland) – Mit dem Radioteleskopfeld der „MeerKAT Array“ beteiligt sich nun auch die größte, und leistungsstärkste Radioteleskopanlage der südlichen Hemisphäre im Rahmen von „Breakthrough Listen“ an der Suche nach Signalen und Signaturen technologisch entwickelter außerirdischer Intelligenzen (Search for Extraterrestrial Intelligence, SETI). Bei „Breakthrough Listen“ handelt es sich um die bislang größte, weltweite Initiative zur…

Weiterlesen… →