Sauerstoff ist nicht nur Bio- sondern auch Technologie-Marker auf fernen Planeten

Künstlerische Darstellung des Prinzips des „Sauerstoffengpasses“ (oxygen bottleneck): Erst ab einer Schwelle von 18 Prozent Sauerstoffanteil in einer Atmosphäre kann es laut Adam Frank and Amedeo Balbi und Kollegen Feuer und damit die Grundlage technologischer Entwicklung, wie wir sie von der Erde kennen, geben (Illu). Copyright/Quelle: University of Rochester illustration / Michael Osadciw

Lesezeit: ca. 3 Minuten Rochester (USA) – Die Bedeutung von Sauerstoff für Leben, wie wir es von der Erde kennen, ist in der Astrobiologie schon lange bekannt. Eine neue Studie zeigt nun, dass Sauerstoff auch ein Schlüssel zur Erschließung fortschrittlicher Technologien auf planetarischer Ebene sein könnte. Sauerstoff also nicht nur ein Marker für biologische, sondern auch für technische Aktivitäten…

Weiterlesen… →

Ehem. NOAA-Direktor, Konteradmiral Tim Gallaudet: „Wir werden von nicht-menschlichen Intelligenzen besucht, verstehen aber weder ihre Technologien noch ihre Absichten“

Der ehem. Konteradmiral der US Navy Tim Gallaudet. Copyright: US Navy / Public Domain

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Als US-Konteradmiral (a.D.) blickt Tim Gallaudet nicht nur auf eine beeindruckende militärische Karriere zurück, er war auch unter Trump der Direktor der angesehenen US-Ozean- und Atmosphärenbehörde NOAA. Schon länger engagiert sich Gallaudet auch für eine gesteuerte Offenlegung des UFO-Wissens der USA und hat nicht zuletzt die Aussagen des Ufo-Whistleblowers David Grusch und…

Weiterlesen… →

Neue SETI-Daten legen nahe: Weniger als einer von 1600 sonnennahen Sternen besitzen sendende Zivilisationen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Manchester (Großbritannien) – Eine Neuauswertung bisheriger Beobachtungsdaten der SETI-Initiative “Breakthrough” in Kombination mit den Sternendaten der europäischen Mission „Gaia“ erbrachte zwar erneut keinen Nachweis aktiv sendender außerirdischer Zivilisationen, ermöglicht Astronomen aber dennoch eine Präzisierung der Einschätzung intelligenter außerirdischer Sendeaktivitäten in einem Umkreis von 330 Lichtjahren um unser eigenes Sonnensystem. Wie die „Breakthrough Listen Initiative” und…

Weiterlesen… →

US-Navy: ‚UFO-Patente‘ sind funktions- und einsatzbereit

Technische Patent-Zeichnung zum „Hybrid Aerospace Underwater Craft“ (HAUC) der US Navy. Copyright: USPTO

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – Seit einigen Wochen sorgen Patente der US Navy für kontroverse Diskussionen, die in Verbindung mit dem jüngst eingestandenen Interesse der US Navy an Sichtungen unidentifizierter Flugobjekte durch Militärpiloten stehen könnten. Offizielle Patentdokumente und Aussagen beteiligter Wissenschaftler, Gutachter und Juristen legen nun nahe, dass es bei eingereichten Patenten alleine nicht blieb und einige…

Weiterlesen… →

Techno-Signaturen: NASA sucht Wege bei der Suche nach außerirdischen Zivilisationen

Lesezeit: ca. 3 Minuten Houston (USA) – Nachdem der US-Kongress im vergangenen Frühjahr sowohl der NASA als auch privaten Organisationen für die Fiskaljahre 2018 und 2019 20 Millionen US-Dollar für die Suche nach Signaturen technologisch entwickelter, außerirdischer Zivilisationen zur Verfügung gestellt hat, will die US-Raumfahrtbehörde bei der Suche nach außerirdischer Intelligenz neue Wege gehen und besagte „Techno-Signaturen“ gezielt ins…

Weiterlesen… →