„To The Stars Academy“ um Tom Delonge verabschiedet sich vom Anspruch ernsthafter UFO-Forschung

Das einstige Missions-Logo der „To The Stars Academy of Arts & Sciences“ (TTSA). Copyright: tothestarsacademy.com

Lesezeit: ca. 3 Minuten Las Vegas (USA) – 2017 gestartet, um die UFO-Forschung und Disclosure-Bewegung zur Veröffentlichung geheimen UFO-Wissens der USA zu revolutionieren, hat die “To The Stars Acedamy” (TTSA) um den Punkrocksänger Tom DeLonge nach dem Rücktritt dreier prominenter Gründungsmitglieder nun erklärt, sich neu auszurichten und zukünftig auf seine Entertainment-Sparte zu konzentrieren. Zuvor schon hatten die ehemaligen Gründungsmitglieder,…

Weiterlesen… →

TTSA: US-Army kooperiert mit Tom DeLonge‘s UFO-Forschungsorganisation

Symbolbild: Die Logos der „To The Stars Academy“ und der „U.S. Army“ vor dem Hintergrund des gemeinsamen Kooperationsvertrages. Copyright/Quellen: ToTheStarsAcademy / US Army

Lesezeit: ca. 8 Minuten Garrison (USA) – Ursprünglich mit dem Ziel der UFO-Disclosure angetreten, also der Offenlegung angeblich geheimen Wissens der USA über unidentifizierte Flugobjekte (UFOs) und angebliche Interaktionen der US-Regierung mit außerirdischer Biologie und Technologie, hat die private UFO-Forschungsorganisation “To The Stars Academy” (TTSA) um den Punkrocker Tom DeLonge jetzt eine Kooperation mit der U.S. Army bei der…

Weiterlesen… →

Tom DeLonges “To The Stars Academy” erhält weitere Metamaterialien zur Analyse

Abbildungen einer der von TTSA erstandenen Materialproben Copyright: To The Stars Academy

Lesezeit: ca. 3 Minuten San Diego (USA) – Die von dem Punkrocker Tom DeLonge gegründete “To The Stars Academy” (TTSA) – die sich der Untersuchung und Promotion des UFO-Phänomens, sowie der kooperativen Veröffentlichung des UFO-Wissens der USA verschrieben hat (…GreWi berichtete, s. Links), hat bekannt gegeben, dass man bahnbrechende Metamaterialien zur Analyse erhalten habe, die wahrscheinlich von einem unidentifizierten…

Weiterlesen… →

Weiterer USS-Nimitz-UFO-Zeuge berichtet

Lesezeit: ca. 4 Minuten Archivbild: Radarmonitor an Bord eines Flugzeugträgers Copyright: Gemeinfrei Washington (USA) – Noch ein halbes Jahr nach dem Bekanntwerden einer direkten Nahebegegnung der Flugzeugträgerkampfgruppe der USS-Nimitz mit bis heute nicht erklärten Flugobjekten (…GreWi berichtete als erstes deutschsprachiges Newsportal), ebbt das Interesse an dem Vorfall nicht ab. Jetzt hat sich mit einem Radaroffizier ein weiterer direkter Zeuge…

Weiterlesen… →

Pentagon bestätigt Existenz des UFO-Forschungsprogramms des US-Verteidigungsministeriums

Lesezeit: ca. 4 Minuten Luftbild des Pentagons, Sitz des US-Verteidigungsministeriums in Washington D.C. Copyright: David B. Gleason (via WikimediaCommons), CC BY-SA 2.0 Washington (USA) – Das im vergangenen Dezember von der „New York Times“ (NYT) enthüllte Identifikations- und Erforschungsprogramm zu fortschrittlichen und potentiell bedrohlichen Luftraumtechnologien (Advanced Aerospace Threat Identification Program, ATTIP) sorgt weiterhin für kontroverse Diskussionen – nicht zuletzt,…

Weiterlesen… →

Drittes UFO-Video des US-Verteidigungsministerium veröffentlicht

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Nach der Veröffentlichung zweier Videomitschnitte der Aufzeichnungen von Bordkamerasystemen von Abfangjägern der US-Navy im Rahmen der Enthüllungen eines bislang geheimen UFO-Untersuchungsprogramms des US-Verteidigungsministeriums (Department of Defense, DoD) durch die “New York Times” im vergangenen Dezember 2017 (…GreWi berichtete ausführlich), hat die daran beteiligte “To The Stars Academy” (TTSA), die sich der Untersuchung…

Weiterlesen… →

Nimitz-UFO-Video: Vermeintliche Spur zu deutscher Filmproduktionsfirma läuft in rätselhafte Sackgasse

Lesezeit: ca. 3 Minuten Standbild aus dem als “2004 USS NIMITZ FLIR1” bezeichneten Video, das angeblich vom ATFLIR-System einer F/A-18 (Super Hornet) der US Navy als Teil der Flugzeugträgerkampfgruppe der USS Nimitz in November 2004 aufgenommen wurde. Copyright/Source: U.S Department of Defense / The New York Times / To The Stars Academy Saarbrücken (Deutschland) – Noch immer ist das…

Weiterlesen… →