Ehem. Französischer Geheimdienstchef Alain Juillet: „Das UFO-Phänomen entzieht sich irdischen Maßstäben“

Der ehemalige Chef des französischen Auslandsgeheimdienstes „DSGE“, Alain Juillet, im französischen Dokumentarfilm „Ovnis: une affaire d'Etats“ (Filmplakat r.). Copyright: Dominique Filhol (bearb. grewi.de)

Lesezeit: ca. 4 Minuten Paris (Frankreich) – In einem neuen französischen Dokumentarfilm über den Umgang der Regierungen mit dem UFO-Phänomen kommt auch der ehemalige Chef des französischen Auslandsgeheimdienstes DGSE, Allain Juillet zu Wort und sprach auch in einem Zeitungsinterview erstmals öffentlich über seine Einschätzung des Phänomens der unidentifizieretn Flugobjekte. Ausschlaggebend für das ausführliche Interview mit der französischen Zeitung „Paris…

Weiterlesen… →

U.S. Navy bestätigt – offiziell – zahlreiche ernstzunehmende UFO-Sichtungen und UFO-Untersuchungen durch Militärs

Symbolbild: Der Navy-Flugzeugträger USS Nimitz. Copyright: US Navy

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Kein geringeres Nachrichtenportal als das US-Newsmagazin „Politico“ berichtete gestern darüber, dass U.S. Navy die Realität zahlreicher UFO-Sichtungen durch absolut glaubwürdige Piloten und Angehörige des US-Militärs und darüber hinaus zugibt, dass das US-Militär mit „ernstem Interesse“ diese Vorfälle untersuche. Vor diesem Hintergrund werden derzeit auch die Meldeleitlinien für UFO-Sichtungen durch Navy-Soldaten überarbeitet. Wie…

Weiterlesen… →

Statistiken zu UFO-Sichtungen in Schweden 2018

Lesezeit: ca. 2 Minuten Sala (Schweden) – Wie jedes Jahr hat die schwedische UFO-Forschungsorganisation “UFO-Sverige” (UFO-Schweden) einen statistischen Rückblick auf die UFO-Meldungen des vergangenen Jahres veröffentlicht. Insgesamt wurden den UFO-Forschern um Clas Svahn 2018 272 UFO-Sichtungen gemeldet. Die Grundlage der folgenden statistischen Auswertung bilden ausschließlich jene Fälle, die eingehend und sorgfältig untersucht werden konnten. Deren Gesamtzahl beziffern Svahn und…

Weiterlesen… →

US-Politiker ziehen Kongressanhörung über UFOs in Betracht

Lesezeit: ca. 2 Minuten Archivbild: US-Kongressegebäude in Washington D.C. Copyright: Gemeinfrei Washington (USA) – In Folge des Bekanntwerdens des jüngsten UFO-Forschungsprogramms des US-Verteidigungsministeriums haben sich Mitglieder von US-Kongressausschüssen für Wissenschaft, Weltraum und Technologie in einer öffentlichen Diskussionsrunde zum Thema Raumfahrt und Weltraumpolitik für eine Kongressanhörung zum Thema UFOs ausgesprochen. Zu der Forderung kam es im Rahmen der Präsentation der…

Weiterlesen… →

Ehemaliger CIA-Chef: “UFOs sind real und sollten weiterhin erforscht werden”

Lesezeit: ca. 2 Minuten Der ehemalige CIA-Chef John O. Brennan. Copyright: CIA Washington (USA) – In einem Kurzinterview bestätigt der ehemalige Chef der “Central Intelligence Agency” (CIA) und damit des Auslandsgeheimdienstes der Vereinigten Staaten, John Brennan, die Realität unidentifizierter Flugobjekte und spricht sich dafür aus, das UFO-Phänomen auch weiterhin zu untersuchen. John Owen Brennan war von März 2013 bis Ende…

Weiterlesen… →

Auch der BND untersuchte im Geheimen UFOs

Lesezeit: ca. 6 Minuten Titelblätter der “UFO-Akte” des BND. Copyright: Bundesarchiv.de / Bearb.: grewi.de Saarbrücken (Deutschland) – Nicht nur das US-Verteidigungsministerium und die US-Navy untersucht offiziell UFO-Sichtungen ihrer Mitarbeiter – auch der Bundesnachrichtendienst (BND) ging einst UFO-Sichtungen von Militärs und Polizisten nach. Die dazugehörige Akte sollte eigentlich noch bis zum Jahr 2021 gesperrt sein, doch schon 2014* gelang es…

Weiterlesen… →