Coronae: Aktiver Vulkan-Gürtel auf der Venus entdeckt

Direktblick auf eine Corona auf der Venusoberfläche Copyright: NASA/JPL

Lesezeit: ca. 4 Minuten Zürich (Schweiz) – Ein Team aus Schweizer und US-amerikanischen Planetenwissenschaftlern hat mit Hilfe hochauflösender Aufnahmen und neuer 3D-Computersimulationen einen bislang unbekannten „Feuerring“ vermutlich noch bis in jüngste Zeit aktiver Vulkane auf der Venus entdeckt. Die Entdeckung verändere unser Bild von der Venus als nahezu geologisch inaktiver Planet hin zu einem Planeten, dessen Inneres viele aktive…

Weiterlesen… →

Eisvulkane belegen verborgenen Ozean auch auf Saturnmond Titan

Lesezeit: ca. 3 Minuten Tucson (USA) – Aufnahmen und Daten der NASA-Saturnsonde „Cassini“ zeigen Strukturen auf dem größten Mond des Ringplaneten, die an Maare und Calderen, also die Hinterlassenschaften von vulkanischer Aktivität erinnern. Die Forscher vermuten, dass es sich um Krater sogenannter Kryovulkane handelt. Diese wären ein weiterer Hinweis auf einen unter der Oberfläche verborgenen und potentiell lebensfreundlichen Wasserozean…

Weiterlesen… →

Neue Messungen bestätigen aktiven Vulkanismus unter der Eifel

Blick auf drei wassergefüllte Maare in der Eifel (Gemündener Maar, Weinfelder Maar, Schalkenmehrener Maar). Copyright: Martin Schildgen (via Wikimedia Commons) / (CC BY-SA 4.0)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Reno (USA) – Die Auswertung von GPS-Überwachungsdaten geologischer Antennen in ganz Westeuropa bestätigen, dass es unterhalb der Eifel immer noch aktiven Vulkanismus gibt. Das Ergebnis bestätigt frühere Hinweise und erfordert eine neue Einschätzung seismischer und vulkanischer Aktivitäten für eine der am dichtesten besiedelten Regionen Europas. Wie das Team aus Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen um Prof. Corné…

Weiterlesen… →

Aktive Eisvulkane auf Zwergplanet Ceres

Lesezeit: ca. 4 Minuten Tucson (USA) – Auf dem Zwergplaneten Ceres gab und gibt es fortwährend aktiven Kryovulkanismus – also Vulkane, die statt heißer Lava, ein zähflüssiges Eisgemisch aus dem Planeteninnern an die Oberfläche pressen. Doch wo sind die zu erwarteneden Vulkankegel. Tatsächlich gibt es auf dem Zwergplaneten kaum solche Berge. Eine aktuelle Studie hat nun die Rate der…

Weiterlesen… →

Plattentektonik doch keine Grundvoraussetzung für die Entstehung von Leben

Lesezeit: ca. 2 Minuten University Park (USA) – Bislang gingen die meisten Planetenwissenschaftler und Astrobiologen davon aus, dass die Bewegung kontinentaler Platten, die sog. Plattentektonik, eine Grundvoraussetzung für die Entstehung von Leben, wie wir es von der Erde kennen, ist. In einer aktuellen Studie widersprechen US-Wissenschaftler nun dieser Vorstellung. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit von Leben auf anderen Planeten ein…

Weiterlesen… →

Neue Erkenntnisse zu Auslösern der spätantiken Krise

Lesezeit: ca. 3 Minuten Simulierte Sommerdurchschnittstemperaturen im Jahr 536 n. Chr. als Folge der Aerosol-Wolke rekonstruiert nach zeitgenössischen Berichten und Daten aus Eisbohrkernen. Copyright: Matt Toohey, GEOMAR Kiel (Deutschland) – Baumringe und zeitgenössische Chroniken zeugen von klimatischen Veränderungen und damit einhergehenden gesellschaftlichen Krisen in den Jahren ab 536 n. Chr. Neue Daten aus Eisbohrkernen legen den Schluss nahe, dass…

Weiterlesen… →

Sonde entdeckt aktiven Vulkanismus auf der Venus

Lesezeit: ca. 3 Minuten Künstlerische Darstellung vulkanischer Aktivität auf der Venusoberfläche. Copyright: ESA – AOES Medialab Göttingen (Deutschland) – Daten der europäischen Venus-Sonde “Venus Express” belegen erstmals aktiven Vulkanismus auf unserem Nachbar- und Schwesterplaneten Venus und beantworten damit eine jahrzehntelang gehegte Frage. Da etwa von gleicher Größe und ähnlichem Aufbau, gilt die Venus als höllischer Schwesterplanet unserer Erde: Schon…

Weiterlesen… →