War die Erde einst eine Wasserwelt?

Symbolbild: Ozean. Copyright/Quelle: Pexels (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten Boulder (USA) – US-Forscher haben Hinweise darauf gefunden, dass die noch junge Erde einst von einem einzigen globalen Ozean bedeckt war und es noch kaum bis keine Landmassen gab. Sollte sich das Szenario bestätigen, könnte die Erkenntnis dazu beitragen, Fragen zu klären, wie – und wo – das Leben vor etwa 3,5 Milliarden Jahren entstanden…

Weiterlesen… →

Sub-Neptune sind vermutlich Wasserwelten

Künstlerische Darstellung einer Wasserwelt in einem fernen Sonnensystem (Illu.). Copyright: R. Hurt (IPAC)/NASA/JPL-Caltech

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cambridge (USA) – Bei den meisten Exoplaneten mit einer Größe, die sich zwischen der unserer Erde und des Neptuns bewegt – sogenannte Sub-Neptune – handelt es sich wahrscheinlich um gewaltige Wasserwelten. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie anhand von Computersimulationen der Planetenkategorie, deren Anzahl die erdartiger Felsplaneten übertreffen könnte. Wie das Team um dem…

Weiterlesen… →

Möglicher Exomond könnte eine gigantische Wasserwelt sein

Lesezeit: ca. 2 Minuten Umkreist ein gewaltiger Wassermond den fernen Gasriesen Kepler-1625b (Illu.). Copyright: Caltech/NASA Göttingen (Deutschland) – Nachdem im vergangenen Juli US-Astronomen von einem ersten Signal für einen Exomond, also den Trabanten eines Planeten, der einen anderen Stern als unsere Sonne umkreist, berichteten haben Planetenwissenschaftler nun eine erste Vermutung über dessen mögliche Zusammensetzung veröffentlicht. Demnach könnte es sich…

Weiterlesen… →