Studie: Außerirdische Zivilisationen könnten die Galaxie langsam erforschen und die Erde bereits besucht haben

Lesezeit: ca. 4 Minuten Rochester (USA) – Seit Jahrzehnten sorgt das sogenannte Fermi-Paradoxon nicht nur in Wissenschaftskreisen für kontroverse Diskussionen darüber, warum wir bislang noch keine eindeutigen Beweise für die Existenz oder Besuche außerirdischer Zivilisationen gefunden haben, obwohl es von diesen – rein statistisch betrachtet – in unserer Galaxie nur so wimmeln müsste. Ein neuer Ansatz wirft nun einen…

Weiterlesen… →

Russischer SETI-Pionier Nikolai Kardaschow verstorben

Lesezeit: ca. 2 Minuten Moskau (Russland) – Am vergangenen Wochenende ist der russische Astrophysiker Nikolai Semjonowitsch Kardaschow verstorben, der vor allem durch seine Definition fortgeschrittener außerirdischer Zivilisationen im Rahmen der auch nach ihm benannten Kardaschow-Skala bekannt wurde. 1932 in Moskau geboren, graduierte und promovierte Kardaschow in Moskau, untersuchte seit 1963 den „Quasar CTA-102“ und führte damit – schon Jahre…

Weiterlesen… →

Neuer SETI-Ansatz: Astronomen beschreiben potentielles künstliches Gravitationswellensignal

Röntgenbild von Sagittarius A*, aufgenommen mit dem NASA-Rötgenobservatorium Chandra. Copyright: NASA / Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 4 Minuten Göteborg (Schweden) – Während sich (trotz zunehmender Kritik) die klassische Suche nach Signalen außerirdischer Intelligenzen (Search for ExtraTerrestrial Intelligence, SETI) immer noch hauptsächlich auf die Suche nach künstlichen Radiosignalen konzentriert, suchen Astronomen immer häufiger nach Alternativen. Jetzt beschreibt ein internationales Forscherteam nicht nur einen neuen Ansatz, der nach künstlich erzeugten Gravitationswellen sucht, sondern macht damit…

Weiterlesen… →

NASA-Weißbuch fordert Untersuchung von UFO-Sichtungen im Rahmen von SETI

Lesezeit: ca. 4 Minuten Moffet Field (USA) – In einem sog. White Paper, also einer Art Weißbuch, schlägt ein Wissenschaftler des Ames Research Centers der NASA neue „radikale Ansätze“ bei der Search for ExtraTerrestrial Intelligence (SETI), also der Suche nach außerirdischer Intelligenz, vor. Neben einer Abkehr von bisherigen Dogmen über die Vorstellungen von außerirdischem Leben und außerirdischer Intelligenz, schlägt…

Weiterlesen… →

Nadeln im Heuhaufen: Astronomen ermitteln Anteil des nach außerirdischen Signalen abgesuchten Universums

Lesezeit: ca. 3 Minuten State College (USA) – Die Frage, warum wir bislang trotz intensiver Suche noch immer keine Signale einer oder mehrerer außerirdischer Zivilisationen entdeckt haben, beantworten selbst einige Astronomen mit der Vermutung, dass es offenbar einfach keine solchen Zivilisationen (mehr) gibt. Tatsächlich, dass zeigte eine aktuelle Studie, liegt es aber vielmehr daran, dass wir bislang nur einen…

Weiterlesen… →

Trillion Planet Survey: Kosmologen suchen intelligente Signale aus der Andromeda-Galaxie

Lesezeit: ca. 3 Minuten Santa Barbara (USA) – Mit der „Trillion Planet Survey“ haben US-Astronomen mehrerer Universitäten ein Projekt zur Suche nach Anzeichen intelligenten Lebens in unserer Nachbargalaxie Andromeda gestartet. Wie das Team um den Kosmologen Philip Lubin berichtet, geht das Projekt von der Annahme aus, dass es in unseren Nachbargalaxien Zivilisationen gibt, die der unseren gleichen oder uns…

Weiterlesen… →

Studie: Können (außerirdische) Zivilisationen einen selbst herbeigeführten Klimawandel überstehen?

Lesezeit: ca. 5 Minuten Auch Studien über den Niedergang der Rapa-Nui-Kultur auf der sog. Osterinsel bildet eine der Grundlagen der Studie über die Frage, ob auch andere (außerirdische) Zivilisationen einen selbst herbeigeführten Klimawandel überhaupt überstehen könnten. In Anlehnung an die berühmten Steinköpfe der Osterinsel, die sog. Moais, hat sich der Künstler hier zur Interpretation der Überreste einer vergangenen außerirdischen…

Weiterlesen… →

Breakthough Listen: SETI-Initiative weitet Suche nach außerirdischen Signalen aus

Lesezeit: ca. 2 Minuten Die Milchstraße am Nachthimmel über dem Parkes Radioteleskop. Copyright: CISRO Berkeley (USA) – Die SETI-Initiative „Breakthrough Listen“ hat bekannt gegeben, dass sie ihre Suche nach intelligenten außerirdischen Signalen in einer neuen Beobachtungskampagne mit dem australischen Parkes Radio Telescope auf mehrere Millionen Sterne in der sogenannten Galaktischen Ebene und dem Zentrum der Milchstraße ausweiten wird. Bislang…

Weiterlesen… →

„Kosmischer Gorilla“ könnte die Entdeckung von außerirdischer Intelligenz behindern

Lesezeit: ca. 3 Minuten Symbolbild: Gorilla. Copyright: Alexas Fotos / CC0 Cádiz (Spanien) – Sie kennen das Gorilla-Experiment? Als Betrachter soll man die Anzahl der Pässe zählen, mit denen sich mehrere Spieler einen Ball zu werfen. Tun wir dies, übersehen wir vielfach einen weiteren Spieler im Gorilla-Kostüm, der die Szene eigentlich mehr als deutlich durchläuft. Dieses, von Psychologen als…

Weiterlesen… →

„Forschungszentrum für Extraterrestrik“ stellt Nanosatelliten zur Suche nach außerirdischen Signalen vor

Lesezeit: ca. 3 Minuten Konzeptstudie: Der Würzburger OSETI-Nanosatellit im Einsatz (Illu.). Copyright: H. Kayal Würzburg (Deutschland) – Bereits im vergangenen Herbst haben Wissenschaftler des „Interdisziplinären Forschungszentrum für EXtraterrestrik“ (IFEX) der Universität Würzburg ein Konzept für einen Kleinstsatelliten vorgestellt, mit dem im Rahmen der optischen Suche nach außerirdischen Intelligenzen, dem sog. Optical SETI (OSETI) aus einer Erdumlaufbahn heraus nach optischen…

Weiterlesen… →

Page 2 of 3