Teotihuacan: Archäologen finden Kammer unter der Mondpyramide

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Blick auf die Mondpyramide von Teotihuacan.
Copyright: Mauricio Marat INAH

Teotihuacan (Mexiko) – Unter der sogenannten Mondpyramide der Ruinenstadt Teotihuacan in Zentralmexiko haben Archäologen eine bislang unbekannte unterirdische Kammer entdeckt und vermuten darin eine rituelle Abbildung der Unterwelt der Götter.

Wie das mexikanische Nationalinstitut für Anthropologie und Geschichte (INAH) gemeinsam mit der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM) um Dr. Verónica Ortega bekannt gab, handelt es sich um eine rund 15 Meter durchmessende Kammer, etwa 8 Meter unterhalb der zwischen 200 und 250 n. Chr. erbauten Mondpyramide. Neben der Kammer entdeckten die Archäologen bereits 2017 einen unterirdischen Tunnel, der in südlicher Richtung des Mondplatzes verläuft (…GreWi berichtete).

Die Archäologen vermuten, dass beide Strukturen für rituelle Zwecke genutzt wurden und vermutlich die Unterwelt der Götter darstellen.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den täglichen und kostenlosen GreWi-Newsletter bestellen +

Bislang wurden sowohl Kammer als auch Tunnel lediglich anhand von Bodenwiderstandsmessungen und tomografischen Scans im Sommer 2017 entdeckt, mit denen schon zuvor unterirdische Strukturen unter der Sonnenpyramide und dem Tempel des Quetzalcóatl entdeckt worden waren (…GreWi berichtete).

Die visualisierten Daten der Bodenwiderstandsmessungen von 2017.
Copyright: INAH

Von eventuellen zukünftigen Ausgrabungen der Kammer und des Tunnels erhoffen sich die Archäologen vergleichbare Funde, wie unterhalb anderer mexikanischer Pyramiden zuvor. Neben Objekten aus grünem Stein wurden auch Skelette mit deformierten Schädelformen gefunden. „Es ist zu vermuten, dass sich ähnliches auch im Untergrund der Mondpyramide befindet“, so Ortega.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Allerdings wies die Archäologin auch daraufhin, dass es derzeit nicht das Ziel der Arbeiten sei, eine Grabkammer zu finden, sondern vielmehr darum gehe, die rituelle Bedeutung der Anlage besser zu verstehen.

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEMA
Teotihuacán: Scans offenbaren unbekannten Tunnel unter Mondpyramide 11. Juli 2017
Eingang zur Unterwelt von Teotihuacán? Archäologen finden weiteren Tunnel unter des
Pyramidentempels des Quetzalcoatl 
31. Oktober 2014
Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter der Pyramide des Quetzalcoatl 2. Mai 2013
Mythos Teotihuacán: 1800 Jahre alte Kammer soll geöffnet werden 6. August 2010

© grenzwissenschaft-aktuell.de