Trump äußert sich zu den UFO-Videos des Pentagon

Lesezeit: ca. 4 Minuten
Symbolbild: US-Präsident Donald Trump. Copyright: Public Domain

Symbolbild: US-Präsident Donald Trump.
Copyright: Public Domain

Washington (USA) – Nur wenige Tage, nachdem das US-Verteidigungsministerium ganz offiziell drei von US-Navy-Kampfjets gefilmte UFO-Videos freigegeben hat (…GreWi berichtete), hat sich nun auch US-Präsident Donald Trump angesichts der Aufnahmen erstaunt gezeigt.

Trumps Äußerungen zu den UFO-Videos des Pentagon bildeten den Abschluss eines Exklusivinterviews, dass der Präsident der Nachrichtenagentur Reuters im Oval Office des Weißen Hauses zur aktuellen Situation gegenüber China, der Corona-Krise und den bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen gegeben hatte.

Im Anschluss an seine bekannten Ausführungen darüber, dass er sich sicher sei, dass “China alles daran setzen werde”, seine Wiederwahl zu verhindern und dem erneuten Vorwurf, die Volksrepublik trage die Schuld an der weltweiten Pandemie, äußerte sich Trump auch zu den erst vor wenigen Tagen vom Pentagon veröffentlichten Videos, die auch nach Ansicht des US-Militärs „unidentifizierte Phänomene im Luftraum“ zeigen (…GreWi berichtete).

www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den täglichen kostenlosen GreWi-Newsletter bestellen +

Er selbst frage sich verwundert, „ob das echt sei“ und bezeichnete die Aufnahmen als „ein verdammt gutes Video“ (“That’s a hell of a video“) – auch wenn es sich in Wirklichkeit um gleich drei unterschiedliche Mitschnitte der Navy-Kampfjets handelt…

Schon zuvor hatte sich Trump in Interviews immer wieder „zwar eigentlich (als) UFO-Skeptiker“ geoutet, zeigte sich zugleich aber auch offen für gegenteilige Beweise. Besonders der Umstand, dass UFOs auch von Piloten des US-Militärs beobachtet und – wie dies nicht zuletzt die jetzt freigegebenen Aufnahmen zeigen – auch von der Bordtechnologie dokumentiert wurden, wecke sein Interesse in der Sache. Schließlich „könne man ja nie wissen“ (…GreWi berichtete).

Zudem hatte Trump bereits erklärt, er sei von seinen militärischen Beratern über UFOs gebrieft worden. Auf die Nachfrage des ABS-Journalisten George Stephanopoulos, ob er – Trump – glaube, dass er (als US-Präsident) es wissen würde, wenn es „Beweise für Außerirdische“ geben würde (gemeint waren wohl auch hier UFOs im engeren, also nicht erklärbaren, exotischen Sinn) antwortete Trump damals: „Nun, ich denke, unsere großartigen Piloten würden es wissen. Und ja, einige von ihnen haben Dinge gesehen, die etwas anders sind als früher. Wir werden das beobachten – und sie werden der Erste sein, der davon erfährt.“ (…GreWi berichtete).

Die am 27. April 2020 offiziell vom Pentagon freigegebenen drei Videos stammen aus den Jahren 2004 und 2015 und zeigen Mitschnitte der Bordkameras und Aufklärungstechnik von Kapmfjets der US-Navy. Die darauf zu sehenden Objekte zeigen keine aerodynamischen Merkmale bekannter Flugzeugtechnologien und bewegen sich in Manövern und Geschwindigkeiten, die weit über dem liegen, wozu bekannte irdische Technologie derzeit in der Lage ist. Auch das Pentagon selbst kategorisiert die Objekte in den Videos deshalb auch ganz offiziell weiterhin als „unidentifizierte Phänomene im Luftraum“ (Unidentified Aerial Phenomena, UAPs). Hierbei handelt es sich um eine neue Wortschöpfung, von der sich um Seriosität bemühte UFO-Forscher aber auch das US-Militär vom Klischee der „fliegenden Untertassen“ belegten UFO-Begriff, der eigentlich ganz sachlich und korrekt ein „unidentifiziertes Flug-Objekt“ (Unidentified Flying Object) als solches ausweist, befreien wollen.

Als erste Reaktion auf die Veröffentlichung der Videos durch das Pentagon hatte der japanische Verteidigungsminister erklärt, auch sein Land werde ein offizielles Prozederer zur Meldung von UFO-Sichtungen durch Militärangehörige erarbeiten und einrichten (…GreWi berichtete).

WEITERE MELDUNGEN ZUM THEM
US-Verteidigungsministerium veröffentlicht nun offiziell drei UFO-Videos 27. April 2020
Aktueller Kapitän der USS Nimitz: “Wir halten weiterhin nach UFOs Ausschau” 23. Februar 2020
US-Navy bestätigt Existenz weiterer Geheiminformationen und eines Videos zur “Tic-Tac“-UFO-Sichtung durch die USS Nimitz 9. Januar 2020
“Jenseits unserer Physik” – U.S.-Navy-Pilot des “Tic-Tac”-UFO-Videos äußert sich erstmals 21. Dezember 2019
AATIP: Pentagon korrigiert bisherige Aussagen zu “geheimem UFO-Programm” 6. Dezember 2019
TTSA: US-Army kooperiert mit Tom DeLonge‘s UFO-Forschungsorganisation 22. Oktober 2019
US-Navy bestätigt erstmals Authentizität der veröffentlichten UFO-Videos 10. September 2019
US-Navy beantwortet umfangreichen Fragekatalog von UFO-Forschern über UFOs und UAPs 23. September 2019y
US-Navy bestätigt erstmals Authentizität der veröffentlichten UFO-Videos 10. September 2019
US-Kongressabgeordneter: „US-Navy hält Informationen über UFOs gegenüber dem Heimatschutzkomitee zurück“ 9. September 2019
Heimatschutzkomitee fordert von US-Navy Informationen über UFOs 30. Juli 2019
Weitere US-Senatoren erhalten geheime UFO-Briefings durch US-Navy und Geheimdienste 22. Juni 2019
“Ich wurde dazu gebrieft” – Trump äußerst sich erstmals über UFOs 16. Juni 2019
US-Kampfpiloten widersprechen Drohnen-Erklärung für „Navy-UFOs“ 27. Mai 2019
Doch keine UFO-Geheimhaltung durch die U.S. Navy? 3. Mai 2019
U.S. Navy will UFOs zwar untersuchen, Ergebnisse aber geheim halten 2. Mai 2019
U.S. Navy bestätigt – offiziell – zahlreiche ernstzunehmende UFO-Sichtungen und UFO-Untersuchungen durch Militärs 25. April 2019
VIDEO-UPDATE: Ehem. US-Senats-Mehrheitsführer Harry Reid fordert weitere Untersuchungen und Senatsanhörungen zum UFO-Phänomen 5. Februar 2019
US-Verteidigungsgeheimdienst DIA veröffentlicht Liste mit Berichten des geheimen UFO-Forschungsprogramms 20. Januar 2019
Ehem. US-Senats-Mehrheitsführer Harry Reid fordert weitere Untersuchungen des UFO-Phänomens 12. Januar 2019
Ehem. Leiter des US-UFO-Untersuchungsprogramms kündigt weitere UFO-Enthüllungen für 2019 an 16. Dezember 2018
Erinnerungen der anderen Art an John McCain 27. August 2018
Weiterer USS-Nimitz-UFO-Zeuge berichtet 20. Juni 2018
Journalisten-Team veröffentlicht interne Analyse des „Tic-Tac-UFO-Videos“ des US-Militärs 20. Mai 2018
US-Politiker ziehen Kongressanhörung über UFOs in Betracht 19. Mai 2018
Pentagon bestätigt Existenz des UFO-Forschungsprogramms des US-Verteidigungsministeriums 4. Mai 2018
Drittes UFO-Video des US-Verteidigungsministerium veröffentlicht 10. März 2018
Chef des UFO-Programms der USA erläutert bislang offene Fragen zu UFO-Programm des US-Verteidigungsministeriums 26. Februar 2018
So arbeitet(e) das UFO-Forschungsprogramm der USA 21. Dezember 2017
Ehem. Leiter des US-UFO-Forschungsprogramms: “Wir sind vermutlich nicht allein” 20. Dezember 2017
Beginnt die UFO-Disclosure in den USA? Titelstory der “New York Times” über das Geheime UFO-Forschungsprogramm des Pentagons 17. Dezember 2017
USOs: Ortet die US-Navy unbekannte Objekte unter Wasser? 20. September 2017

Quelle: Reuters, GreWi.de

© grenzwissenschaft-aktuell.de