Almasty: FU Berlin untersucht vermeintlichen Zehennagel eines russischen Bigfoot

Kryptozoologe Hans-Jörg Vogel mit dem angeblichen Almasty-Präparat. Copyright/Quelle: Hans-Jörg Vogel / m.der-kryptozoologie-report.de

Lesezeit: ca. 2 Minuten Berlin (Deutschland) – Seit 2018 ist der deutsche Kryptozoologe Hans-Jörg Vogel im Besitz einer historischen biologischen Probe, bei der es sich angeblich um einen Finger- bzw. Zehennagel eines sogenannten Almasty, also der russischen Variante des Bigfoot handeln soll. Nach ersten Untersuchungen durch verschiedenen Experten stehen nun die Ergebnisse von Analysen an der Freien Universität Berlin…

Weiterlesen… →