Astronomen weisen erstes Molekül des Universums nach

Lesezeit: ca. 3 Minuten Bonn (Deutschland) – Wissenschaftler sind sich sicher: Das Heliumhydrid-Ion HeH+ war das erste Molekül, das im noch jungen Universum vor knapp 14 Milliarden Jahren entstand. Bislang jedoch konnte das Molekül noch nie direkt in astrophysikalischen Umgebungen nachgewiesen werden – ein Rätsel für die Wissenschaft. Jetzt berichten Bonner Radioastronomen, HeH+ erstmals direkt im Universum nachgewiesen zu…

Weiterlesen… →

Harvard-Astronomen vermuten: Interstellares Objekt traf vor fünf Jahren die Erde

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cambridge (USA) – Seit im Dezember 2017 Astronomen mit ‘Oumuamua erstmals ein Objekt entdeckt hatten, das unser Sonnensystem zwar durchgflog, selbst aber aus einem anderen Planetensystem stammen musste, rätseln nicht nur Astronomen darüber, woher das Objekt stammte und um was genau es sich handelte (…GreWi berichetete, siehe Links). Jetzt haben zwei Astronomen der Harvard University…

Weiterlesen… →

TESS: Neuer Planetensucher entdeckt seine ersten erdgroßen Planeten

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington, D.C. (USA) – Um einem 53 Lichtjahre von der Erde entfernten Stern hat der Kepler-Nachfolger und neue NASA-Planetensucher „TESS“ seine beiden ersten „erdgroßen“ Planeten entdeckt. Da die Masse eines der beiden Planeten die der Erde bei Weitem übersteigt, handelt es sich aber um keinen Felsplaneten, sondern wohl um einen sogenannten Gaswerg bzw. Mini-Neptun. Während…

Weiterlesen… →

Proxima Centauri: Hinweise auf Super-Erde um nächsten Sonnennachbar

Lesezeit: ca. 2 Minuten Berkeley (USA) – 2016 berichteten Astronomen der „Pale Red Dot“-Suche nach Planeten um die nächsten sonnennahen roten Zwergsterne von der Entdeckung eines potentiell lebensfreundlichen erdartigen Planeten um den von der Sonne nur 4,2 Lichtjahre entfernten Roten Zwerg Proxima Centauri. Während sich bereits 2017 erste Hinweise auf einen weiteren Planeten in dem System abzeichneten (…GreWi berichtete)…

Weiterlesen… →

Kurzmeldung: Israelische Mondlandung gescheitert

Lesezeit: ca. 1 Minute Tel Aviv (Israel) – Statt auf dem Mond sicher zu landen, ist soeben die erste israelische Mondsonde „Beresheet“ auf dem Mond abgestürzt. Wie aus der Live-Übertragung des Mondlandeversuchs der privaten Weltraumfirma SpaceIL hervorging (…GreWi berichtete), war beim Landemanöver der Sonde deren wichtigster Motor ausgefallen, die Kommunikation ging verloren und „Beresheet“ zerschellte in der Folge auf…

Weiterlesen… →

Page 1 of 149