Studie zeigt: Auf dem Mars ist flüssiges Wasser – und Leben darin – möglich

Archivbild: Der Mars Copyright: NASA Leeds (Großbritannien) – Britische Wissenschaftler haben Wasser in Verbindung mit der Zusammensetzung von Marsböden simuliert. Wie sich zeigt, kann Wasser in Form salziger Lake auf der Oberfläche des heutigen Mars in flüssiger Form existieren und verhält sich wie Wasser unter hohem Druck. In diesem stark salzigen Wasser könnte dann sogar…

Weiterlesen… →

GreWi-Meinungssache: Tom DeLonge’s “To The Stars Academy” – Alles nur Show?

Die “GreWi-Meinungssache” ist eine Kommentar-Reihe des Herausgebers von Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) Andreas Müller, in der dieser aktuelle Themen und Entwicklungen zu GreWi-Meldungen kommentiert. Angekündigt als Event von historischer Bedeutung, präsentierte der einstige US-Punk-Rocksänger Tom DeLonge via Facebook Live gestern sowohl das Konzept als auch die Mitstreiter seiner eigens gegründeten “To The Stars Academy for Arts &…

Weiterlesen… →

Kommt nun doch die Offenlegung des UFO-Wissens der USA?

Das Logo der “To The Stars Academy” Copyright: tothestarsacademy.com Washington (USA) – Seit mehr als einem Jahr behauptet der US-Punk-Rock-Sänger Tim DeLonge von sich, ein Mittelsmann für US-Regierungs- und Militärmitglieder in deren Bestreben zur Vorbereitung für die sogenannte “Disclosure” zu sein. Gemeint ist damit die Veröffentlichung des angeblich bislang geheimgehaltenen Wissens der USA über UFOs…

Weiterlesen… →

Entdeckung auf dem Mars birgt Hinweise auf die Wiege des Lebens

Das Eridania-Becken des südlichen Mars. Copyright: NASA Houston (USA) – Auf dem Mars glauben NASA-Wissenschaftler Beweise für einen einstigen Meeresboden mit hydrothermalen Quellen gefunden zu haben. Zugleich ziehen die Forscher aus ihrer Entdeckung auch Rückschlüsse auf die Entstehung des Lebens auf der Erde. Entdeckt wurden die für einst ausgetretnes heißes Wasser charakteristischen Ablagerungen in einer…

Weiterlesen… →

Kein Alien-Hybrid: Neuanalyse des “Starchild-Schädels” offenbart eindeutig menschliche Herkunft

Der sog. “Starchild-Schädel” Copyright: starchildproject.com Naples (USA) – Seit Jahren sorgt der sogenannte “Starchild-Schädel” für teils heftige Kontroversen unter Forschern, Wissenschaftlern und Skeptikern – gilt er doch den einen als der Schädel eines Außerirdischen oder zumindest eines Alien-Mensch-Hybriden und damit als einer der außergewöhnlichsten Funde auf dem Gebiet der Prä-Astronautik, Archäologie und Anthropologie; Kritikern aber…

Weiterlesen… →

Page 1 of 63