Studie zum seltsamen Verhalten von Tieren vor Erdbeben

Symbolbild: Hahn. Copyright: MrGajowy3 / CC 0 Potsdam (Deutschland) – Schon lange stehen Tiere in dem Ruf, Erdbeben noch vor deren Ausbrüchen wahrnehmen und so auch als Frühwarnsystem dienen zu können. Während die diese Vorabwahrnehmung von Tieren von Kritikern bezweifelt wird, präsentieren deutsche Seismologen nun erstmals eine umfassende statistische Analyse. Wie die Forscher um Heiko…

Weiterlesen… →

Paranormal-Radio-Legende Art Bell verstorben

Art Bell (1945-2018) Copyright: unbek. Pahrump (USA) – In den 1990er Jahren galt er als „die Stimme des Paranormalen“: der Moderator der Late-Night-Radiosendung „Coast to Coast AM“ (C2C), Arthur William, genannt „Art“, Bell. Da die Sendung von mehr als 500 Radiostationen quer durch die USA übernommen wurde, beeinflusste Bell die öffentliche Meinung über das Paranormale…

Weiterlesen… →

Vortrag in Hannover zu den „Gedankenfotografien“ des Ted Serios

Ted Serios bei einem seiner Gedankenfotografie-Experimente Copyright: Gemeinfrei Hannover (Deutschland) – Unter dem Titel „TED SERIOS – SERIEN Seelische Prozesse und ihre paranormalen Auswirkungen auf die nächste Umgebung“ steht der Vortrag des Autors, Filmemachers und Regisseurs Romeo Grünfelder über die sog. Gedankenfotografien des Ted Serios am 14. April 2018 im Kino Sprengel. Aus Anlass des…

Weiterlesen… →

Neue Forschungsstation für das Hessdalen-Phänomen

Die Hessdalen-Forscher Adrian Rasmussen, Christoffer Moe und Kamyar Ahmadi vor dem fertiggestellten ersten Baubaschnitt der Forschungsstation-Hessdalen. Copyright: Forskningsstasjonen-Hessdalen Hessdalen (Norwegen) – Kugelförmige Lichter am Nachthimmel bis hin zu Sichtungen materieller unbekannter Flugobjekte – das sogenannte Hessdalen-Phänomen sorgt bereits seit Jahrzehnten für Rätselraten unter Wissenschaftlern und Privatforschern. Während seit Mitte der 1980er Jahre mit der „Blue…

Weiterlesen… →

Universität Würzburg beteiligt sich an der instrumentellen Erforschung des „Hessdalen-Phänomens“

Fotoaufnahme mit Spektralfilter des gefilmten Hessdalen-Phänomens (das farbige Spektrum ist im unteren Bildteil zu sehen), aufgenommen in der Nacht vom 20. Auf den 21. September 2007 vom Berglager Rognefjell aus (Belichtungszeit: 30 Sekunden).Copyright: Björn Gitle Hauge, Østfold Science Center, hessdalen.org Würzburg (Deutschland) – Bereits seit Jahrzehnten werden über dem zentral-norwegischen Hochtal Hessdalen immer wieder mysteriöse…

Weiterlesen… →

Page 1 of 41