5400 Jahre alt: Weltweit älteste Radspuren in Norddeutschland gefunden

Die beiden dunklen linearen Verfärbungen sind die Wagenspuren, die die Forscherinnen und Forscher in einem der Langbetten (LA3) der Flintbeker Sichel entdeckt haben. Copyright/Quelle: Dieter Stoltenberg / CAU

Lesezeit: ca. 3 Minuten Kiel (Deutschland) – In einem der größten Megalith-Friedhöfe der Jungstein- und Bronzezeit Europas, dem Gräberfeld bei Flintbek nahe Kiel, haben Archäologen den weltweit frühesten Nachweis für die Nutzung von Rädern und Wagen in Form von Radspuren entdeckt. Die Technologie wurde somit vermutlich nicht erstmals im Nahen Osten erfunden, wie bislang angenommen. Wie das Team um…

Weiterlesen… →

Die Pestpandemie des Mittelalters war weniger fatal als bislang gedacht

Vom BDP ermittelte regionale Szenarien der demografischen Auswirkungen der Pest. Die Farben spiegeln die Veränderungen in den Getreidepollenindikatoren im Hundertjahresmaßstab wider. Hintergrundkarte mit den politischen Grenzen des Europas des 14. Jahrhunderts. Copyright: Hans Sell, Michelle O’Reilly, Adam Izdebski; Izdebski et al., Nature Ecology & Evolution, 2022

Lesezeit: ca. 3 Minuten Jena (Deutschland) – Denken wir heute an die mittelalterliche Pest in Europa, so überwiegen Schulbuchvorstellungen von einer, halb Europa und ganze Landstriche dahinraffenden Seuche. Eine neue Studie basierenden auf Pollendaten aus 19 europäischen Ländern zeichnet nun jedoch ein anderes, differenzierteres Bild und zeigt, dass der Schwarze Tod in einigen Teilen Europas nur mäßig bis gar…

Weiterlesen… →

Ehem. demokratischer Senats-Mehrheitsführer und UFO-Aktivist Harry Reid verstorben

Harry Reid (1939-2021) Copyright: Senate Democrats

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Die Flaggen am Kapitol wehen auf halbmast: Nach langwieriger Krankheit ist der ehemalige Mehrheitsführer der Demokraten im US-Senat Harry Reid im Alter von 82 Jahren verstorben. Ein politisches Herzensanliegen Reids wird aktuell in vielen Nachrufen übersehen: Reid war federführend für die Einrichtung des UFO-Untersuchungsprogramms des Pentagon von 2007 bis 2012 (AATIP) verantwortlich,…

Weiterlesen… →

US-Regierung gibt weitere Akten zum Kennedy-Attentat frei

Das offizielle Portrait von John F. Kennedy im Weißen Haus. Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nachdem kürzlich US-Präsident Biden über die Veröffentlichung weiterer Akten zum Attentat auf John F. Kennedy zu entscheiden hatte (…GreWi berichtete), hat die US-Regierung nun unerwartet weitere 1.500 Aktenseiten von CIA und FBI zur Ermordung des früheren Präsidenten John F. Kennedy im Jahr 1963 freigegeben. Die gestern über die Webseite des National Archives…

Weiterlesen… →

Auch Biden verschiebt Freigabe noch geheimer JFK-Akten

John F. Kennedy Copyright: Gemeinfrei (bearb. grewi.de)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nachdem sein Vorgänger die Veröffentlichung der restlichen, noch immer geheimen Akten zum Attentat auf John F. Kennedy zunächst für 2018 angekündigt, dann aber selbst auf den 26. Oktober 2021 vertagt hatte, hat nun auch der amtierende US-Präsident Joe Biden diese Veröffentlichung um etwas mehr al sein Jahr verschoben. In einer Presseerklärung des…

Weiterlesen… →

US-Präsident Biden muss über Freigabe geheimer Kennedy-Akten entscheiden

Archivaufnahme: US-Präsident John F. Kennedy kurz vor dem Attentat in Dallas am 22. November 1963. Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Schon 2017 hatte der damalige US-Präsident Donald Trump die Freigabe bislang geheimer Akten zum Attentat auf John F. Kennedy angedacht, die Entscheidung dann aber 2018 auf Ende Oktober 2021 verschoben. Jetzt ist es an seinem Nachfolger Joe Biden zu entscheiden, ob auch die letzten noch geheimen JFK-Akten freigeben werden. In einer Erklärung…

Weiterlesen… →

Vor genau 1000 Jahren: Aufenthalt der Wikinger in Amerika erstmals genau datiert

Archivbild: Originalgetreue rekonstruierte Wikingersiedlung in Neufundland. Copyright: Dylan Kereluk (via WikimediaCommons) / CC BY-SA 2.0

Lesezeit: ca. 3 Minuten Mannheim (Deutschland) – Ein internationales Team hat erstmals des frühesten Aufenthalts der Wikinger in Amerika genau datiert. Wie sich zeigt waren die ersten Europäer erstmals im Jahr 1021 n. Chr. in Nordamerika. Wie das das internationale Forscherteam unter der Beteiligung des Curt-Engelhorn-Zentrums Archäometrie der Reiß-Engelhorn-Museen in Mannheim aktuell im Fachjournal „Nature“ (DOI: 10.1038/s41586-021-03972-8) berichtet, handelt…

Weiterlesen… →

Älteste Fußspuren von Vormenschen auf Kreta datiert

Eine von über 50 Fußspuren früher Menschenvorläufer nahe Trachilos auf Kreta. Copyright: Per Ahlberg, Uppsala

Lesezeit: ca. 3 Minuten Tübingen (Deutschland) – 2017 wurden nahe Trachilos auf Kreta mehr als 50 Fußspuren entdeckt, die lange Zeit als Tierspuren, dann aber als jene früher Vormenschen erkannt aber seither auch kontrovers diskutiert wurden. Jetzt haben Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen die Spuren auf ein Alter von über sechs Millionen Jahren datiert. „Die ältesten bekannten Fußspuren von Vormenschen stammen…

Weiterlesen… →

Deutschlands UFO-Akten

Titelumschlag: Deutschlands UFO-Akten Copyright: A. Müller

Lesezeit: ca. 3 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Weltweit haben mehr als 27 Staaten UFOs untersucht und dazu Akten angelegt. Die jüngsten Enthüllungen und Veröffentlichungen über das lange Zeit geheime und nun neuerwachte offizielle Interesse der US-Regierung und US-Militärs haben auch die Frage aufgeworfen, wie Deutschland in und zur UFO-Frage steht. In einem neuen Sachbuch hat der Saarbrücker Wissenschaftsjournalist Andreas…

Weiterlesen… →

Einsteins Assistentin im Interview: „Albert Einstein besuchte UFO-Wrack und Aliens von Roswell“

Albert Einstein. Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 12 Minuten Roswell (USA) – Die Behauptung selbst ist zwar nicht landläufig bekannt, aber auch nicht ganz neu: Angeblich soll kein Geringerer als Albert Einstein von der US-Regierung nach Roswell geflogen worden sein, um hier das Wrack und die Leichen und Überlebenden der Besatzung eines im Juli 1947 hier abgestürzten außerirdischen Raumschiffs begutachtet haben. Eine der Kronzeuginnen…

Weiterlesen… →

Page 1 of 13