Mammutknochen mit Schlachtspuren belegen Menschen in Nordamerika schon vor 37.000 Jahren

Ein Haufen Mammutknochen an einem Fundort in New Mexico stellt vermutlich den ältesten Beweis für die Anwesenheit von Menschen in Nordamerika dar Copyright: Timothy Rowe / The University of Texas at Austin

Lesezeit: ca. 2 Minuten Austin (USA) – Die Frage, seit wann Menschen den nordamerikanischen Kontinent besiedelt haben, gehört zu den großen Debatten und Kontroversen der Wissenschaft. Nun belegen 37.000 Jahr alte Mammutknochen mit eindeutig menschlichen Schlachtspuren die Anwesenheit früher Menschen in New Mexiko lange vor allen bislang diskutierten Daten. Das Team um den Paläontologen Timothy Rowe von der University…

Weiterlesen… →

DNA-Analyse zeigt: Diverse Mutationsereignisse führten zum modernen Menschen

Symbolbild: Evolution des modernen Menschen (Illu.) Copyright/Quelle: Pixabay.com

Lesezeit: ca. 3 Minuten Barcelona (Spanien) – Eine aktuelle DNA-Studie zeigt: Kein und linearer Prozess, sondern mehrere gezielte Mutationsschübe führten zur Entwicklung vom Frühmenschen hin zum modernen Menschen, dem Homo sapiens. Einzelne Schlüsselmutationen oder gar „Menschwerdungs-Gene“ schließen die Wissenschaftler hingegen aus. Wie das Team um Alejandro Andirkó und Prof. Cedric Boeckx von der Universidad de Barcelona aktuell im Nature-Fachjournal…

Weiterlesen… →

Pest: Ursprung des Schwarzen Todes identifiziert

Lesezeit: ca. 3 Minuten Leipzig (Deutschland) – Die auch als der Schwarze Tod bezeichnete Pest gilt als die größte Pandemie in der Menschheitsgeschichte. Die Ursprünge des Pesterregers, des Bakterium  Yersinia pestis galten lange Zeit als rätselhaft. Nun ist es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gelungen, den Ursprung der verheerenden Pestepedemie, die in Europa von 1346 bis 1353 wütete und immense demografische…

Weiterlesen… →

125 Jahre Dracula – Vampire, Untote und Wiedergänger im GreWi-Dossier

Der Vampir-Schaspieler Max Schreck in einem Szenenbild aus Friedrich Wilhelm Murnau Dracula-Adaption „Nosferatur“ von 1921.

Lesezeit: ca. 2 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Erst kürzlich jährte sich die Erstveröffentlichung von Bram Stokers Roman „Dracula“ zum 125. Mal. Mit dem dämonischen Grafen erschuf Stoker zwar den vermutlich berühmtesten Vampir aller Zeiten – die Figur beruht jedoch nicht nur auf historischen Vorbildern, sondern auch auf der in fast allen Kulturen tiefverwurzelten Vorstellung und Angst vor Untoten und…

Weiterlesen… →

Neues Buch über die Wandlungen des Flugscheiben-Mythos: „Von der deutschen Flugscheibe zum Nazi-UFO“

Lesezeit: ca. 3 Minuten Berlin (Deutschland) – Bücher über Fliegende Untertassen deutscher Herkunft gibt es schon einige. Meist kolportieren diese die angebliche Realität reichsdeutscher Flugscheiben als Ursprung des UFO-Phänomens. Jetzt hat sich ein Historiker den Wandlungen den Flugscheiben-Mythos nach dem Zweiten Weltkrieg angenommen. Sein Buch dazu erschien jüngst in einem traditionsreichen wissenschafts-historischen Verlag. – Bei der folgenden Rezension handelt…

Weiterlesen… →

5400 Jahre alt: Weltweit älteste Radspuren in Norddeutschland gefunden

Die beiden dunklen linearen Verfärbungen sind die Wagenspuren, die die Forscherinnen und Forscher in einem der Langbetten (LA3) der Flintbeker Sichel entdeckt haben. Copyright/Quelle: Dieter Stoltenberg / CAU

Lesezeit: ca. 3 Minuten Kiel (Deutschland) – In einem der größten Megalith-Friedhöfe der Jungstein- und Bronzezeit Europas, dem Gräberfeld bei Flintbek nahe Kiel, haben Archäologen den weltweit frühesten Nachweis für die Nutzung von Rädern und Wagen in Form von Radspuren entdeckt. Die Technologie wurde somit vermutlich nicht erstmals im Nahen Osten erfunden, wie bislang angenommen. Wie das Team um…

Weiterlesen… →

Die Pestpandemie des Mittelalters war weniger fatal als bislang gedacht

Vom BDP ermittelte regionale Szenarien der demografischen Auswirkungen der Pest. Die Farben spiegeln die Veränderungen in den Getreidepollenindikatoren im Hundertjahresmaßstab wider. Hintergrundkarte mit den politischen Grenzen des Europas des 14. Jahrhunderts. Copyright: Hans Sell, Michelle O’Reilly, Adam Izdebski; Izdebski et al., Nature Ecology & Evolution, 2022

Lesezeit: ca. 3 Minuten Jena (Deutschland) – Denken wir heute an die mittelalterliche Pest in Europa, so überwiegen Schulbuchvorstellungen von einer, halb Europa und ganze Landstriche dahinraffenden Seuche. Eine neue Studie basierenden auf Pollendaten aus 19 europäischen Ländern zeichnet nun jedoch ein anderes, differenzierteres Bild und zeigt, dass der Schwarze Tod in einigen Teilen Europas nur mäßig bis gar…

Weiterlesen… →

Ehem. demokratischer Senats-Mehrheitsführer und UFO-Aktivist Harry Reid verstorben

Harry Reid (1939-2021) Copyright: Senate Democrats

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Die Flaggen am Kapitol wehen auf halbmast: Nach langwieriger Krankheit ist der ehemalige Mehrheitsführer der Demokraten im US-Senat Harry Reid im Alter von 82 Jahren verstorben. Ein politisches Herzensanliegen Reids wird aktuell in vielen Nachrufen übersehen: Reid war federführend für die Einrichtung des UFO-Untersuchungsprogramms des Pentagon von 2007 bis 2012 (AATIP) verantwortlich,…

Weiterlesen… →

US-Regierung gibt weitere Akten zum Kennedy-Attentat frei

Das offizielle Portrait von John F. Kennedy im Weißen Haus. Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nachdem kürzlich US-Präsident Biden über die Veröffentlichung weiterer Akten zum Attentat auf John F. Kennedy zu entscheiden hatte (…GreWi berichtete), hat die US-Regierung nun unerwartet weitere 1.500 Aktenseiten von CIA und FBI zur Ermordung des früheren Präsidenten John F. Kennedy im Jahr 1963 freigegeben. Die gestern über die Webseite des National Archives…

Weiterlesen… →

Auch Biden verschiebt Freigabe noch geheimer JFK-Akten

John F. Kennedy Copyright: Gemeinfrei (bearb. grewi.de)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Nachdem sein Vorgänger die Veröffentlichung der restlichen, noch immer geheimen Akten zum Attentat auf John F. Kennedy zunächst für 2018 angekündigt, dann aber selbst auf den 26. Oktober 2021 vertagt hatte, hat nun auch der amtierende US-Präsident Joe Biden diese Veröffentlichung um etwas mehr al sein Jahr verschoben. In einer Presseerklärung des…

Weiterlesen… →

Page 1 of 14