GfA – Studie des Monats: „Zukunft“ und „Vergangenheit“ im Bereich der visuellen Wahrnehmung

Symbolbild. Copyright: LNLNLN (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. Aktuell geht um „Zukunft“ und „Vergangenheit“ im Bereich der visuellen Wahrnehmung. Bei sog. Pre-Sentiment-Experimenten, wie sie durch die bahnbrechenden Studien von Daryl Bem bekannt geworden sind, tritt das Phänomen auf, dass eine physiologische Reaktion auf einen Stimulus, also…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Merkwürdige Himmelsobjekte

Die digitalisierten Fotoplatten der „Palomar Sky Survey“. Am 12. April 1950 zeigte die Aufnahme „POSS-I E“ (l.) neun „Sterne“ (grüne Kreise) die auf späteren Aufnahmen seither nicht mehr zu sehen waren (r.). Die pinkfarbenen Kreise markieren identifizierte Artefakte des Scan-Vorgangs. Copyright/Quelle: Palomar Sky Survey / Villarroel et al. 2021

Lesezeit: ca. 2 Minuten In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht um „merkwürdige (verschwundene) Himmelsobjekte“. Die Diskussion um die Natur des 2017 entdeckten und Oumuamua genannten interstellaren Objekts mag den meisten bekannt sein, denn sie wird nach wie vor noch geführt und taucht immer wieder…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Was hat es mit Erinnerungen an frühere Leben auf sich?

Symbolbild. Copyright: Thinhan (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um die Frage, was es mit Erinnerungen an frühere Leben auf sich hat. Berichte von Menschen, die sich an frühere Leben zu erinnern scheinen, kennt man aus dem Bereich von Rückführungen unter Hypnose…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Wirksamkeit offener Placebo-Behandlung

Symbolbild: Placebo. Copyright/Quelle: via Pixabay.com (bearb. Von grewi.de)

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um die „Wirksamkeit offener Placebo-Behandlung“. Die Bezeichnung “Placebo-Effekt” wurde bis in die 1990er Jahre hauptsächlich als eine Art Erklärungs-Placebo verwendet und der Effekt selbst vorwiegend als eine Art „Dreckeffekt“, als aus wissenschaftlicher Sicht unangenehmer…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Abgrenzungswünsche – Abgrenzungsprobleme in Parapsychologie und Anomalistik

Symbolbild. Copyright/Quelle:Mylene2401 (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um „Abgrenzungswünsche – Abgrenzungsprobleme“ in der Parapsychologie und Anomalistik. Wenn die Identität und der Status einer Gruppe bzw. eines (Wissens-)Feldes nicht gesichert sind – vor allem in (gesellschaftlichen) Randbereichen – lassen sich oft…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Bühnenmagie, Technik und Telepathie

Symbolbild.

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um „Bühnenmagie, Technik und Telepathie“. Vor kurzem ist der prominente Skeptiker James Randi (1928-2020) gestorben (…GreWi berichtete). Als Bühnenmagier war er Teil der Unterhaltungsindustrie und er steht damit in einer Tradition, die Entertainment,…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Der Fall der Psychokinetin Nina Kulagina

Lesezeit: ca. 2 Minuten In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um die berühmte Psychokinetin Nina Kulagina. Fast allen, die sich eingehender für paranormale Phänomene interessieren, ist der Name Nina Kulagina ein Begriff, oder er ist ihnen zumindest schon einmal zu Ohren gekommen. Denn…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Untersuchungen physikalischer Medien in Ungarn – Eine historische Fallstudie

Symbolbild: Spiritistisch Seance Quelle: grewi.de

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um eine Studie zu historischen Untersuchungen physikalischer Medien in Ungarn. Der Biologe Michael Nahm, der sich neben seiner Forschung zu verschiedenen außergewöhnlichen Phänomenen wie z.B. Nahtoderfahrungen, terminaler Geistesklarheit und dem plötzlichen Weißwerden von…

Weiterlesen… →

GfA-Studie des Monats: Tricking the Trickster

Lesezeit: ca. 3 Minuten In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um eine Studie zu, sogenannten Trickster-Qualität vieler sogenannter PSI-Phänomene. „Tricking the Trickster“ – diesen markanten Titel trägt ein Aufsatz, den die „Studie des Monats“ vorstellen will. In der experimentellen parapsychologischen Forschung machen die…

Weiterlesen… →

GfA-Studie des Monats: Psychedelische Erfahrung und Nahtoderfahrung – eine Vergleichsstudie

Symbolbild: Nahtoderfahrung Copyright: Activedia (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um eine „Vergleichsstudie zwischen Psychedelischen und Nahtoderfahrungen“. Nahtoderfahrungen (NDE) stellen seit Jahren ein Forschungsgegenstand dar, dessen Attraktivität nicht abzureißen scheint, zieht man die Anzahl der Neuveröffentlichungen zu diesem Thema in Betracht. Auch die…

Weiterlesen… →

Page 1 of 3