Kritik an neuer UFO-Untersuchungsgruppe des Pentagon im US-Kongress

Der republikanische US-Abgeordnete Tim Burchett während seiner „UFO-Rede“. Copyright: Gemeinfrei / U.S. House of Representatives - burchett.house.gov

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Die kürzlich überraschend verkündete Umwandlung der bisherigen UFO-Untersuchungseinheit (UAP Task Force, UAPFT) in die dem Under Secretary of Defense for Intelligence & Security (USD/I&S) unterstellte, behördenübergreifende “Airborne Object Identification and Management Synchronization Group” (AOIMSG) sorgt nicht nur unter einigen UFO-Forschern für Kritik – auch in der Politik regt sich Widerstand. Als einer…

Weiterlesen… →

Erstes Pentagon-Statement zur neuen UFO-Untersuchungseinheit AOIMSG

Pentagon-Pressesprecher John Kirby auf der Pressekonferenz am Copyright: DoD / U.S. Gov.

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Während einige US-Senatoren eine eigene UFO-Behörde fordern und diese in den Gesetzestext des zukünftigen Verteidigungs- und Geheimdiensthaushalts für 2022 einarbeiten wollen, hat das US-Verteidigungsministerium seine bisherige UFO-Untersuchungseinheit, die „Unidentified Aerial Phenomena Task Force“ (UAPTF) zu einer Untersuchungs- und Koordinierungsgruppe für UFO-Sichtungen, der “Airborne Object Identification and Management Synchronization Group” (AOIMSG) umgewandelt. Nun…

Weiterlesen… →

Indische Forschungsstiftung gründet Exzellenzzentrum für UFO-Forschung

Die bisherige Startseite des „IARF Centre of Excellence for UFOs“ (ICEU) Copyright: IARF/ICEU

Lesezeit: ca. 2 Minuten Mumbai (Indien) – Im Zuge der Veröffentlichung des „UFO/UAP-Berichts“ der US-Geheimdienste im vergangenen Juni haben indische Astrobiologen der „Indian Astrobiology Research Foundation“ (IRAF), einer akademischen Non-profit-Forschungsstiftung für Astrobiologie im Mumbai, bereits im vergangenen Juli ein Exzellenzzentrum für UFO-Forschung gegründet. Wie das IARF auf seiner Webseite berichtet geht das neue „IARF Centre of Excellence for UFOs“…

Weiterlesen… →

Aus UAPTF wird AOIMSG: US-Pentagon baut UFO-Untersuchungseinheit um

Die Pressemitteilung des US-Verteidigungsministeriums zur Umstrukturierung der ehemaligen UAPTF zur AOIMSG Copyright: US Dept. Of Defense / US Gov.

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Mit einer Pressemitteilung hat das US-Verteidigungsministerium heute die Umstrukturierung der erst 2020 gegründeten und der US-Navy unterstellten UFO-Untersuchungseinheit „Unidentified Aerial Phenomnena Tas Force“ (UAPTF) bekannt gegeben. Zukünftig wird diese als “Airborne Object Identification and Management Synchronization Group” (AOIMSG) fortgeführt und abteilungs- und behördenübergreifend agieren können. Wie das Pentagon in einer Pressemitteilung vom…

Weiterlesen… →

Internes Navy-Dokument enthüllt bisher unbekannte UFO/UAP-Begegnung eines F-18-Piloten und Senats-Briefing

Eine „F/A-18F Super Hornet“ der der als „The Jolly Rogers“ bekannten „Strike Fighter Squadron (VFA) 103 VFA-103“ vor dem Hintergrund des Geschwader-Abzeichens. Copyright: TheBlackVault.com

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – In den vergangenen zwei Jahren hat sich der US-Informationsfreiheitsaktivist und UFO-Forscher John Greenewald Jr. von TheBlackVault.com wiederholt um die Freigabe eines internen Navy-Dokument bemüht, in dem auf einen UFO-Vorfall verwiesen wird, über den bislang nichts bekannt war. Nach mehreren erfolglosen Anfragen unter Berufung auf das US-Informationsfreiheitsgesetz (FOIA) hat Greenewald nun doch eine…

Weiterlesen… →

Direktorin der US-Geheimdienste schließt Außerirdische als Erklärung für detektierte UFOs nicht aus

Die Direktorin der US-Geheimdienste (DNI) Avril Haines sprach auf dem „Ingatius Forum“ in der Washington National Cathedral auch über den UFO-Bericht des Pentagon UFOs bzw. UAP und Außerirdische. Copyright: US Gov. (l.) / cathedral.org

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Im Rahmen eines Gesprächsrunde unter dem Motto „Unsere Zukunft im All“ hat sich nun auch die Direktorin der US-Geheimdienste, Avril Haines, zu den Untersuchungen von durch US-Piloten detektierten UFOs bzw. UAP geäußert. In ihren Ausführungen schloss Haines Außerirdische als mögliche Erklärung für einige der unidentifizierten Phänomene im Luftraum explizit nicht aus und…

Weiterlesen… →

Pentagon: „Sämtliche von der UAPTF untersuchten UFO-Sichtungsfälle sind klassifiziert und von einer Veröffentlichung ausgenommen.“

Auszug aus dem Antwortschreiben des US-Verteidigungsministeriums an John Greenwald Jr. Von TheBlackVault.com Copyright: John Greenwald Jr. / TheBlackVault.com

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Im Herbst 2020 gründete das US-Verteidigungsministerium mit der UPA Task Force (UAPTF) eine eigene Untersuchungseinheit für UFO-Sichtungen durch Regierungs- und Militärpersonal. Als Reaktion auf eine Anfrage unter Berufung auf das US-Informationsfreiheitsgesetz (FOIA) hat das Pentagon nun „sämtliche von der UAPTF untersuchten Sichtungsfälle als klassifiziert“ bezeichnet und damit jegliche Hintergrundinformationen zu diesen Fällen…

Weiterlesen… →

US-Senatorin fordert Super-UFO-Behörde

Die demokratische US-Senatorin Kirsten Gillibrand Copyright: Senator Gillibrand's official 2010 campaign

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Bereits seit Wochen zeichnet sich anhand der Entwürfe für die kommenden Budgets des US-Verteidigung und Geheimdienste 2022 eine Ausweitung der Aufgaben der bisherigen „UAP Task Force“ (UAPTF), einer Untersuchungseinheit für UFO-Phänomene des US-Pentagon ab. In einem Änderungsentwurf hat nun die New Yorker Senatorin Kirsten Gillibrand eine deutliche Ausweitung der Aufgaben, Zuständig- und…

Weiterlesen… →

Die Grundregeln des Galileo-Projekts

Symbolbild: Historisches Gemälde zeigt Galileo Galilei bei der Demonstration seines Teleskops Copyright: Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cambrigde (USA) – Das Galileo-Projekt hat eine bemerkenswerte Basis von erfahrenen Freiwilligen angezogen, von Astrophysikern und anderen wissenschaftlichen Forschern über Hardware- und Software-Ingenieuren bis hin zu Laien-Forschern, die auf verschiedene Weise ihre Zeit und ihren Einsatz für das Projekt zur Verfügung stellen. – Bei dieser Meldung handelt es sich um eine Pressemitteilung des Galileo Projekts…

Weiterlesen… →

Christopher Mellon und Luis Elizondo werden offizielle Forschungspartner von Avi Loebs Galileo-Projekt zur Suche nach UFOs und außerirdischen Artefakten im All

Das Logo des „Galileo-Projects“ Copyright: projects.iq.harvard.edu/galileo

Lesezeit: ca. 4 Minuten Cambridge (USA) – Das erst kürzlich an der Harvard-Universität von Prof. Avi Loeb gegründete „Galileo Project“ zur wissenschaftlichen Suche nach UFOs/UAP am Himmel und außerirdischen Artefakten im All (…GreWi berichtete) hat die Partnerschaft mit zwei Schlüsselfiguren der jüngsten Enthüllungen über das bislang geheime und mittlerweile öffentliche UFO-Forschungsprogramm des US-Verteidigungsministeriums bekannt gegeben. Wie Prof. Avi Loeb…

Weiterlesen… →

Page 1 of 37