Globale Online-Umfrage zum Kontakt mit außerirdischer Intelligenz

Symbolbild: Kontakt (Illu.). Copyright: EvgeniT (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 3 Minuten Durham (Großbritannien) – Bei der Erforschung möglicher soziologisch-gesellschaftlicher wie juristischer Auswirkungen eines Erstkontakts der Menschheit mit einer außerirdischen Intelligenz nimmt die britische Durham University eine führende Rolle ein. Mit einer weltweiten Online-Umfrage wollen sich dortige Forscher nun ein Bild davon machen, wie die unterschiedlichen Kulturen und Gesellschaften dieser Welt voraussichtlich auf einen Erstkontakt reagieren werden.…

Weiterlesen… →

Neuer Anlauf für UFO-Enthüllungsgesetz durch US-Senatoren Rounds und Schumer

Symbolbild: Das Kapitol in Washington, Sitz des US-Kongresses. Copyright: Kevin McCoy (via Wikimedia Commons) / CC BY-SA 2.0

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Ursprünglich als umfassende Gesetzesvorgabe zur weitreichenden Enthüllung mutmaßlicher UFO-Geheimnisse der USA angelegt, überstand der im Herbst 2023 von den US-Senatoren Schumer und Rounds eingereichte Entwurf für den „Unidentified Anomalous Phenomena Disclosure Act“ (UAPDA) innerhalb des US-Verteidigungshaushalts 2024 nur noch in stark abgeschwächte Fassung. Jetzt haben die beiden Senatoren eine neue Fassung ihres…

Weiterlesen… →

US-UFO-Behörde veröffentlicht Analyseergebnisse zu angebl. UFO-Fragment

CT-Scans des untersuchten Fragments. Quelle: ORNL/AARO/US Dept. of Defense

Lesezeit: ca. 6 Minuten Washington (USA) – Bereits seit Jahren sorgt ein kleines metallisches Fragment für kontroverse Diskussionen sowohl unter UFO-Enthusiasten, UFO-Skeptikern und Wissenschaftlern. Angeblich soll das mutmaßliche UFO-Fragment exotische technologische Eigenschaften besitzen und außerirdischer Herkunft sein. 2022 hat die US-UFO-Untersuchungsbehörde AARO das Fragment untersuchen lassen und soeben die Ergebnisse dieser Analysen veröffentlicht. Das Fragment selbst geistert bereits seit…

Weiterlesen… →

GEP: Gemeldete UFO-Sichtungen in Deutschland – Mai 2024

Geografische Übersicht der UFO-Sichtungsmeldungen aus Deutschland an die GEP im Mai 2024. Orangefarbene Punkte markieren bearbeitete, weiße unbearbeitete Meldungen. Copyright/Quelle: GEP, ufo-forschung.de

Lesezeit: ca. 8 Minuten Lüdenscheid (Deutschland) – Seit 1972 untersucht die Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens e.V. (GEP) UFO-Sichtungsmeldungen aus dem deutschsprachigen Raum und ist damit die ältesten und mittlerweile nur noch einzige UFO-Meldestelle in Deutschland, die UFO-Sichtungsmeldungen aus der Bevölkerung nach wissenschaftlichen Maßstäben untersucht und dokumentiert. An dieser Stelle präsentiert Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) gemeinsam mit der GEP einen zusammengefassten…

Weiterlesen… →

FOIA-Dokumente geben Einblick in den Umgang von US Air Force & Army mit UFO-Sichtungen durch Piloten

Titel des „Marauder - Mission Reporting User Guide“ Version 2.43. Quelle/Copyright: US Dept. of Defense / TheBlackVault.com

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Im Rahmen seiner fortwährenden Anfragen unter Berufung auf das US-Informationsfreiheitsgesetzt (Freedom of Information Act, FOIA) hat der Informationsfreiheitsaktivist John Greenewald Jr. bislang geheime Dokumente über den Umgang der US Air Force und der Army mit UFO-Sichtungen durch Piloten erhalten. Wie Greenewald auf seiner Webseite TheBlackVault.com berichtet, geht aus dem zuvor schon veröffentlichten…

Weiterlesen… →

Bibliografische Datenbank zu akademischer UFO/UAP-Forschungsliteratur veröffentlicht

Lesezeit: ca. 2 Minuten Toulouse (Frankreich) – Werden unidentifizierte Flugobjekte und Phänomene (UFOs/UAP) im wissenschaftlichen Kontext diskutiert, begegnet man oft dem Vorurteil, dass es dazu zwar umfangreiche Laien-Literatur, jedoch kaum akademische Literatur, Forschungsarbeiten und wissenschaftliche Studien gäbe. Wie falsch dieses Vorurteil ist, zeigt nun eine umfangreiche bibliografische Datenbank zu akademischer UFO/UAP-Forschungsliteratur. Angeleitet und programmiert von dem ehemaligen Mitarbeiter der…

Weiterlesen… →

Bislang noch keine neuen UFO-Gesetzestexte im House-Entwurf des US-Verteidigungshaushalts für 2025

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Während in den Gesetzestextgrundlagen der beiden vergangenen Haushalte des US-Verteidigungsministeriums Gesetze eingebettet waren, die die Erforschung, den Umgang mit unidentifizierten Flugobjekten und Phänomene (UFOs/UAP) und die Veröffentlichung bislang geheimer US-UFO-Akten regelten, haben entsprechende neue Entwürfe bislang noch keine Beachtung oder Eingang in die die aktuellen Entwürfe des Abgeordnetenhauses für den kommenden US-Verteidigungshaushalt…

Weiterlesen… →

Studie untersucht Verbindung zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und UFO-Sichtungen

Symbolbild (Illu.). Copyright: 51581 (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cardiff (Großbritannien) – Eine aktuelle psychologische Studie hat UFO-Zeugen auf die fünf großen Persönlichkeitsmerkmale hin untersucht. Das Ergebnis widerspricht einer ebenso weit verbreiteten, gern gepflegten wie stereotypen Narrative. Wie das Team um den Klinikpsychologen Dr. Daniel Stubbings von der Cardiff Metropolitan University aktuell im „Journal of Scientific Exploration“ (DOI: 10.31275/20243153) berichtet, haben sie die UFO-Zeugen…

Weiterlesen… →

Page 1 of 84