Heute 17h: Öffentlicher Online-Vortrag über UFOs/UAPs an der Universität Würzburg

Prof. Dr.-Ing. Hakan Kayal vom Lehrstuhl für Informatik an der Universität Würzburg vor dem Hintergrund eines Standbildes aus einem "UFO-Video" der US-Navy. Copyright/Quelle: informatik.uni-wuerzburg.de / US Gov. (Collage: grewi.de)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Würzburg (Deutschland) – Schon seit Jahren arbeitet Prof. Hakan Kayal vom Lehrstuhl für Informatik VIII an der Universität Würzburg im Rahmen seiner Forschungsschwerpunkte auch zu UFOs bzw. deren Neubezeichnung UAPs. Am heutigen Donnerstag hält Professor Kayal aus aktuellem Anlass einen öffentlichen Online-Vortrag zum Thema „Unidentified Aerial Phenomena (UAP) – Bedeutung und aktuelle Lage“. „Seit über…

Weiterlesen… →

Ehemaliger US-Geheimdienstdirektor konkretisiert Aussagen über UFOs: „Das sind weder optische Täuschungen noch Russland oder China!“

Das Siegel des Office of the Director of National Intelligence Copyright: US Gov.

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Bereits zuvor hatte sich der ehemalige US-Geheimdienstdirektor unter Trump, John Ratcliffe, zur aktuellen UFO-Lage in den USA und den für Ende des Monats angekündigten UFO-Bericht des Pentagons geäußert. In einem aktuellen Interview wurde Ratcliffe nun noch konkreter und zeigte sich überzeugt, dass jene UFOs, die Navy-Piloten gesehen, gefilmt und detektiert haben, weder…

Weiterlesen… →

Auch Chinas Militär fahndet offiziell nach UFOs

Das Emblem der chinesischen Luftwaffe. Copyright: Public Domain

Lesezeit: ca. 4 Minuten Peking (China) – Während die Welt gespannt auf die Veröffentlichung des UFO-Berichts des Verteidigungsministeriums und der US-Geheimdienste wartet und sich angesichts der offiziellen UFO-Untersuchungseinheit des Pentagons (UAPTF) auch deutsche Leitmedien zunehmend ernsthaft mit der Frage nach UFOs auseinandersetzten, hat nun ganz überraschend auch das chinesische Militär erklärt, dass man auch im Reich der Mitte nach…

Weiterlesen… →

Neuer NASA-Chef will auch die NASA an UFO-Untersuchung beteiligen

Der neue Administrator der NASA, Bill Nelson. Copyright: NASA/Bill Ingalls

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Der neue Administrator der US-Raumfahrtbehörde NASA hat sich erstaunlich offen zu den jüngsten UFO-Enthüllungen des Pentagon geäußert und erklärt, dass sich nun auch NASA-Wissenschaftler an den Untersuchungen der vom US-Militär georteten unidentifizierten Phänomene beteiligen. Am 2. Juni 2021 war Nelson gemeinsam mit dem Wissenschaftsdirektor der NASA, Thomas Zurbuchen und der Leiterin des…

Weiterlesen… →

Erste UFO-Leaks: New York Times berichtet über Inhalte des bevorstehenden UAP/UFO-Berichts des Pentagons

Standbild aus einem UFO-Video der US-Navy vor dem Hintergrund des US-Capitols. Copyright: US Gov, DoD, Naval Air Systems (edit: grewi.de)

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Obwohl dieser vermutlich nicht vor dem 25. Juni 2021 veröffentlicht werden wird, berichtet die “The New York Times” nun über erste angebliche Inhalte des UFO-Berichts, der im Auftrag des US-Kongresses vom Verteidigungsministerium und den US-Geheimdiensten über deren UFO-Wissen erstellt wurde. Demnach beinhaltet dieser zwar “keine Beweise für außerirdische Technologien“ könne diese Erklärung…

Weiterlesen… →

GreWi nachgefragt: Warum gibt es in Deutschland keine UAP-Task Force?

Symbolbild: Weltraumlagezentrum Copyright: Bundeswehr

Lesezeit: ca. 2 Minuten Berlin (Deutschland) – Während das US-Verteidigungsministerium im Dezember 2017 mit „AATIP“ ein bislang geheimes UFO-Untersuchungsprogramm des Pentagons, sowie zahlreiche UFO-Sichtungen von Navy-Piloten bestätigt und im vergangenen Herbst mit der „UAP Task Force“ (UAPTF) die Einrichtung einer Untersuchungseinheit für UFO-Phänomene bekannt gegeben hat, gibt es seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland hier bis heute keine vergleichbare…

Weiterlesen… →

Britisches Verteidigungsministerium überdenkt Reaktivierung des UFO-Büros

Außenansicht von „Whitehall“, dem Hauptsitz des britischen Verteidigungsministeriums in London (Illu.). Copyright: grewi.de

Lesezeit: ca. 2 Minuten London (Großbritannien) – Für Ende des kommenden Monats wird die Veröffentlichung eines UFO-Berichts des US-Verteidigungsministeriums und der US-Geheimdienste erwartet. Für den Fall, dass sich aus diesem neuen Erkenntnisse über die Bedeutung und Konsequenz der Existenz von unidentifizierten Flugobjekten ergibt, will nun auch das Verteidigungsministerium des Vereinigten Königreiches die einstige Schließung seines offiziellen UFO-Büros neu überdenken.…

Weiterlesen… →

GreWi nachgefragt: Was sind die Aufgaben des Weltraumkommandos der Bundeswehr?

Auch die Bundeswehr betreibt- Aufklärungs- und Kommunikationssatelliten im Erdorbit (Illu.). Copyright: Bundeswehr/System AG

Lesezeit: ca. 3 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Im jüngsten Strategiepapier der Bundeswehr spielt auch das relativ neue „Weltraumkommando“ eine tragende Rolle. Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) hat beim Verteidigungsministerium nachgefragt, welche Ziele dieses Kommando haben soll und ob auch unidentifizierter Phänomene im Luftraum (Unidentified Aerial Phenomena, UAPs) bzw. UFOs dabei eine Rolle spielen. Neben den bereits aus dem Strategiepapier, das von der…

Weiterlesen… →

Corbell veröffentlicht Radar-Aufzeichnung der UFOs/UAPs über der USS Omaha

Standbild aus dem Video. Copyright/Quelle: US Navy / J. Corbell, extraordinarybeliefs.com

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Erneut der hat Dokumentarfilmer Jeremy Corbell Filmmaterial veröffentlicht, dass (mit hoher Wahrscheinlichkeit) von der US-Navy stammt und die Anwesenheit unidentifizierter Flugobjekte über dem Küstenschlachtschiff „USS Ohama“ (LCS-12) im Juli 2019 zeigt. Nachdem er bereits zuvor Infrarotaufnahmen der Omaha eines offenbar kugelförmigen Objekts, das plötzlich ins Wasser einzutauchen scheint, veröffentlicht hatte (…GreWi berichtete),…

Weiterlesen… →

Clinton-Stabschef und Obama-Berater John Podesta fordert UFO-Büro im White House

John Podesta Copyright: Gage Skidmore (via WikimediaCommons) / CC BY-SA 2.0

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – John Podesta war Stabschef des Weißen Hauses unter Bill Clinton, Obamas Berater, Wahlkampfleiter von Hillary Clinton und ist für sein öffentliches Interesse und Engagement für die Freigabe noch geheimer UFO-Akten der US-Regierung bekannt. Jetzt fordert Podesta von der Biden-Administration ein offizielles UFO-Koordinationsbüro im Weißen Haus. Wie das “West Wing Playbook“ der politischen…

Weiterlesen… →

Page 1 of 32