Britischer NewTech-Unternehmer will mit alter Radaranlage UFOs orten

Lesezeit: ca. 2 Minuten London (Großbritannien) – Der in Simbabwe geborene Erfinder und Unternehmer William Sachiti hat mit Onlineportalen, auf KI-basierten Robotern und selbstfahrenden Autos sein Vermögen gemacht und gilt vielen als der “britische Elon Musk”. Gemeinsam mit einer ausgedienten Luftwaffenbasis der Royal Air Force hat Sachiti eine Radaranlage aus den Zeiten des Kalten Krieges erstanden und plant, diese…

Weiterlesen… →

Außerirdische könnten interstellare Quantenkommunikation nutzen

Symbolbild: Quantenkommunikation (Illu). Copyright: geralt (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten Edinburgh (Großbritannien) – Was derzeit von irdischen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen erdacht und entwickelt wird – die Kommunikation mittels Quantenteilchen sog. Quantenkommunikation – könnte auch und bereits von fortschrittlichen außerirdischen Zivilisationen zur Kommunikation oder direkten Informationsübermittlung über große Distanzen genutzt werden. Dass diese Methode durchaus praktikabel zur interstellaren Kommunikation wäre und wir vielleicht gezielt nach solchen…

Weiterlesen… →

Earth 2.0: Chinesisches Weltraumteleskop sucht erdähnliche Planeten um sonnenähnliche Sterne

Symbolbild: Erdähnlicher Exoplanet (Illu.) Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 3 Minuten Peking (China) – Ein weiteres Mal verfolgt China auch in der Weltraumforschung ganz konkrete und große Pläne: Ein neues Weltraumteleskop soll schon Ende 2026/27 nach erdähnlichen und damit potenziell lebensfreundlichen Planeten um sonnenähnliche Sterne suchen. Die Ziele dieser Suche nach einer „Erde 2.0“ hat die Chinesische Akademie der Wissenschaften nun in einer 115-seitigen Ausarbeitung veröffentlicht.…

Weiterlesen… →

GreWi-EXKLUSIV: Preprint-Fachartikel erläutert Hintergründe zum FAST-SETI-Signal

Das mit FAST detektierte Signal (m.r.) aus Richtung des Systems um den Stern Kepler-438. Copyright: Zhang et al, 2022

Lesezeit: ca. 7 Minuten Peking (China) – Nur wenige Tage nachdem chinesische Radioastronomen von einem „verdächtigen Radiosignal“ berichtet hatten, das sie mit dem weltgrößten Radioteleskop (FAST) aufgefangen hatten und die Meldung umgehend von anderen SETI-Astronomen in Zweifel gezogen oder ihr sogar widersprochen wurde, sorgt ein wissenschaftlicher Fachartikel über eine Detektion mit dem „Five-hundred-meter Aperture Spherical Radio Telescope“ für Interesse.…

Weiterlesen… →

Warp-Ingenieur skizziert Vision von interstellarer Raumfahrt

Künstlerische Darstellung eines Warp-Schiffes. Copyright: Limitless Space Institute

Lesezeit: ca. 3 Minuten Houston (USA) – Bemannte Reisen ins äußere Sonnensystem und darüber hinaus – selbst zu unseren direkten Sonnennachbarn, sind davon abhängig, ob wir Menschen eines Tages Wege entdecken, uns schneller, viel schneller durchs All zu bewegen, als wir uns dies derzeit vorstellen können. Schon seit vielen Jahren erforscht Dr. Harold G “Sonny” White vom Limitless Space…

Weiterlesen… →

Weltgrößtes Radioteleskop könnte ein intelligentes außerirdisches Signal aufgefangen haben

Blick auf das idyllisch gelegene weltgrößte Radioteleskop „FAST“ in der chinesischen Provinz Guizhou. Copyright/Quelle: News.ch / mp.weixin.qq.com

Lesezeit: ca. 2 Minuten Peking (China) – Im November 2020 haben chinesische Radioastronomen offiziell damit begonnen, mit dem weltgrößten Radioteleskop, der „Five-hundred-meter Aperture Spherical Radio Telescope“ (FAST) auch nach potenziellen intelligenten außerirdischen Signalen zu suchen. Jetzt berichten sie erstmals von bereits zuvor entdeckten „verdächtigen Signalen“, die es aber noch weiter zu untersuchen und zu überprüfen gelte. Wie das offizielle…

Weiterlesen… →

Studie berechnet die Wahrscheinlichkeit für Alien-Invasion

Symbolbild: Alien-Invasion (Illu.). Copyright: Rosiette Stock (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 4 Minuten Pontevedra (Spanien) – Basierend auf statistischen Annahmen hat ein spanischer Wissenschaftler die Wahrscheinlichkeit berechnet, dass die Menschheit einst einer uns feindlich gesinnten außerirdischen Zivilisation begegnen wird, die dann auch in der Lage wäre, unseren Planeten anzugreifen. Wie der Doktorand Alberto Caballero von der Universidade de Vigo vorab via ArXiv.org berichtet, nutzte er für die Suche…

Weiterlesen… →

Neues Buch über die Wandlungen des Flugscheiben-Mythos: „Von der deutschen Flugscheibe zum Nazi-UFO“

Lesezeit: ca. 3 Minuten Berlin (Deutschland) – Bücher über Fliegende Untertassen deutscher Herkunft gibt es schon einige. Meist kolportieren diese die angebliche Realität reichsdeutscher Flugscheiben als Ursprung des UFO-Phänomens. Jetzt hat sich ein Historiker den Wandlungen den Flugscheiben-Mythos nach dem Zweiten Weltkrieg angenommen. Sein Buch dazu erschien jüngst in einem traditionsreichen wissenschafts-historischen Verlag. – Bei der folgenden Rezension handelt…

Weiterlesen… →

UAP-/UFO-Ortungssystem auf dem Dach des Harvard Observatorium gestartet

Blick auf die Hauptgebäude des Harvard College Observatory. Copyright: Center for Astrophysics at Harvard

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cambridge (USA) – Nachdem erst im vergangenen Herbst an der angesehenen Harvard University mit dem „Galileo Project“ ein akademisch-wissenschaftliches Projekt zur Suche nach außerirdischer Technologie am Erdenhimmel und im Sonnensystem gestartet wurde, hat nun auf dem Dach des altehrwürdigen Harvard College Observatory ein erstes KI-gestütztes Teleskopmodul zur Suche nach unidentifizierten Flugobjekten und -Phänomenen seinen Dienst…

Weiterlesen… →

Astronom identifiziert sonnenähnlichen Stern als mögliche Quelle des “WOW-Signals”

Der Datenausdruck des Astronoms Jerry R. Ehman mit dessen handschriftlicher und für das Signal namensgebender „WOW“-Notiz vom 15. August 1977. Copyright: Big Ear Radio Observatory and North American AstroPhysical Observatory (NAAPO)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Barcelona (Spanien) – Seit 1977 ein merkwürdiges Radiosignal aufgefangen wurde, diskutieren Wissenschaftler wie Laien kontrovers darüber, ob es sich bei der als „WOW-Signal“ bekannten Übertragung tatsächlich um ein Signal einer außerirdischen Zivilisation gehandelt hatte. Unter der Prämisse dieses Szenarios hat sich der Amateur-Astronom Alberto Caballero auf die Suche nach der möglichen Quelle gemacht und glaubt,…

Weiterlesen… →

Page 1 of 36