Verraten Licht und Radiosignale unsere Existenz ins All?

Lesezeit: ca. 4 Minuten   Seit im 19. Jahrhundert erstmals elektrische Lampen zum Einsatz kamen, hat unsere  Gesellschaft nicht mehr zurückgeschaut. Häuser und Straßen sind rund um die Uhr beleuchtet, damit die Menschen ihren Geschäften nachgehen können, nachdem sie des Nachts geschlafen haben. Neben den offensichtlichen Vorteilen für Gesellschaft und Wirtschaft wächst aber auch das Bewusstsein für die negativen…

Weiterlesen… →

GreWi Weekend Lectures #03: Terrascope – Erdatmosphäre soll als gigantisches Teleskop dienen

Lesezeit: ca. 1 Minute Die „GreWi Weekend Lectures“ ist eine Reihe von Video-Vorträgen zu einer Vielzahl an grenzwissenschaftlichen, anomalistischen und sachverwandten Themen aus externen Quellen. In der zweiten Ausgabe der „Weekend Lectures“ sehen Sie die Ausführungen des Astronomieprofessors David Kipping von der Columbia University. Er verfolgt die Vision eines Teleskops, das die Erdatmosphäre selbst als gigantische Linse nutzen könnte.…

Weiterlesen… →

UPDATE: SETI-Astronomen zieht Aussagen zum „Quanten-Signale“ zurück

Lesezeit: ca. 2 Minuten Kingsland (Irland) – Erst gestern berichtete Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) über die sensationellen Behauptungen des irischen Radio- und SETI-Astronoms Dr. Eamonn Ansbro berichtet, der gemeinsam mit Kollegen und mit Hilfe einer ebenso neuen wie kontroversen Methode intelligente Quanten-Signale einer außerirdischen Zivilisation aufgefangen und sogar schon übersetzt haben wollte. Auf Anfrage von GreWi hat Ansbro sich nun in…

Weiterlesen… →

SETI-Astronomen wollen intelligente „Quanten-Signale“ entdeckt haben

Lesezeit: ca. 7 Minuten Kingsland (Irland) – Gemeinsam mit seinen Kollegen vom am irischen Kingsland Observatory operierenden „SETI Kingsland“ zeigt sich der irische Radio- und SETI-Astronomen Dr. Eamonn Ansbro überzeugt, mit einer neuen SETI-Methode mehrere intelligente „Quantensignale“ einer fernen Zivilisation nicht nur aufgefangen, sondern teilweise auch schon übersetzt zu haben. Die kontroverse Methode erlaube überlichtschnelle Direktkommunikation – ganz gleich,…

Weiterlesen… →

US-Navy: ‚UFO-Patente‘ sind funktions- und einsatzbereit

Lesezeit: ca. 5 Minuten Washington (USA) – Seit einigen Wochen sorgen Patente der US Navy für kontroverse Diskussionen, die in Verbindung mit dem jüngst eingestandenen Interesse der US Navy an Sichtungen unidentifizierter Flugobjekte durch Militärpiloten stehen könnten. Offizielle Patentdokumente und Aussagen beteiligter Wissenschaftler, Gutachter und Juristen legen nun nahe, dass es bei eingereichten Patenten alleine nicht blieb und einige…

Weiterlesen… →

Page 1 of 45