NASA präsentiert neue „Visitenkarte der Menschheit“ für Jupitermond Europa

Die „Wasser“-Seite der neuen Visitenkarte der Menschheit für das Jupiter-System. Copyright: NASA

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pasadena (USA) – 1972 reiste an Bord der NASA-Sonde „Pioneer 10“ eine etwa Briefpapier-große goldene Plakette als eine Art Visitenkarte der Menschheit zum Jupiter und dann weiter ins äußere Sonnensystem. Auch die beiden Voyager-Sonden trugen 1977 vergoldete Datenplatten mit Grußbotschaften ins All. Jetzt hat die NASA das Design einer neuen Visitenkarte der Menschheit vorgestellt, die…

Weiterlesen… →

Zu wenig Sauerstoff für Leben im verborgenen Ozean auf Jupitermond Europa?

Blick der NASA-Sonde „Juno“ auf den Jupitermond Europa im September 2022. Copyright: Kevin M. Gill/NASA/JPL-Caltech/SwRI

Lesezeit: ca. 2 Minuten Princeton (USA) – Mit seinem unter der kilometerdicken Eiskruste verborgenen Salzwasserozean gilt der Jupitermond Europa als einer der hoffnungsvollsten Kandidaten für die Suche nach außerirdischem Leben im Sonnensystem. Eine aktuelle Studie weckt nun jedoch Zweifel daran, dass dafür ausreichend Sauerstoff vorhanden sein könnte. Wie das Team um James Szalay von der Princeton University auf der…

Weiterlesen… →

Wechselwirkung mit Jupitermagnetosphäre ist keine Erklärung für hohen Sauerstoffanteil in der Atmosphäre des Jupitermondes Kallisto

Blick auf den Jupitermond Kallisto. Copyright: NASA/JPL/DLR

Lesezeit: ca. 2 Minuten Berkeley (USA) – Wie so viele andere Monde der beiden Gasriesen Saturn und Jupiter, so gilt auch der Jupitermond Kallisto als Mond mit einem verborgenen Wasserozean. Der ungewöhnlich hohe Sauerstoffanteil in seiner Atmosphäre wurde bislang durch die Wechselwirkung mit dem starken Magnetfeld seines Planeten erklärt. Eine neue Analyse kommt nun jedoch zu dem Schluss, dass…

Weiterlesen… →

Europa: Neue Aufnahmen der Oberfläche des potenziell lebensfreundlichen Jupitermondes

Juno-Aufnahme der Oberfläche des Jupitermondes Europa vom 29. September 2022. (Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen.) Copyright: NASA/JPL-Caltech/SwRI

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pasadena (USA) – Bei ihrem jüngsten Vorbeiflug am Jupitermond Europa hat die NASA-Sonde “Juno” die bislang hochauflösendsten Aufnahmen von der eisigen Oberfläche des Mondes zur Erde gefunkt. Diese zeigen die von Furchen und Graten überzogene Oberfläche jenes kilometerdicken Eispanzers, unter dem Wissenschaftler einen flüssigen und potenziell lebensfreundlichen Wasserozean wähnen. Wie die NASA berichtet, handelt es…

Weiterlesen… →

Monde, Polarlichter und Ringe: Weltraumteleskop liefert faszinierende Ansicht des Jupiter

Die Weitfeld-Aufnahme offenbart noch weitere Details des Planeten und des fernen Hintergrunds. (Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer vergrößerten Darstellung zu gelangen.) Copyright: NASA, ESA, CSA, Jupiter ERS Team; image processing by Ricardo Hueso (UPV/EHU) and Judy Schmidt

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington (USA) – Das neue Weltraumteleskop James Webb hat erneut den Gasplaneten Jupiter ins Visier genommen und zeigt den Planeten in einer faszinierenden Ansicht im Infrarot. Neben zwei Monden und dem sonst kaum sichtbaren hauchdünnen Gürtel zeigt die Aufnahmen auch Polarlichter über den Polen des Gasriesen. Von den Aufnahmen erhoffen sich Astronomen und Astronominnen weitere…

Weiterlesen… →

Jupitermond Europa: Flüssiges Wasser vielleicht deutlich näher an der Oberfläche

Aufnahme des Jupitermondes Europa durch die Raumsonde „Galileo“. Copyright: NASA/JPL-Caltech/SETI Institute

Lesezeit: ca. 3 Minuten Stanford (USA) – Wegen seines unter einem Eispanzer verborgenen flüssigen Salzwasserozean gilt der Jupitermond Europa als einer der Hauptkandidaten für die Suche nach außerirdischem Leben in unserem eigenen Sonnensystem. Zugleich verhindert diese kilometerdicke Eisschicht aber auch eine direkte Untersuchung dieses Ozeans. Neue Forschungsergebnisse legen nun jedoch nahe, dass genau diese Eisschicht weniger undurchlässig sein könnte…

Weiterlesen… →

Hubble liefert erstmals Beweise für Wasserdampf in der Atmosphäre des Jupitermondes Ganymed

Hubble-Aufnahmen des Jupitermondes Ganymed von 1998 Copyright: SCIENCE: NASA, ESA, John Spencer (SwRI Boulder)

Lesezeit: ca. 3 Minuten Stockholm (Schweden) – Zum ersten Mal haben Astronomen direkte Beweise für Wasserdampf in der Atmosphäre des Jupitermondes Ganymed gefunden. Dieser Wasserdampf bildet sich, wenn das die Oberfläche des größten Mondes in Sonnensystem bedeckende Eis sublimiert, also vom festen in den gasförmigen Zustand übergeht. Wie das Team um Lorenz Roth vom  KTH Königlichen Institut für Technologie…

Weiterlesen… →

Studie: Leben in Jupiter-Atmosphäre möglich

Symbolbild: Blick der NASA-Sonde „Juno“ in die wolkenschwere Atmosphäre des Jupiter. Copyright: NASA/JPL-Caltech/SwRI/MSSS

Lesezeit: ca. 3 Minuten Belfast (Nordirland) – Eine neue Studie nordirischer Astrobiologen liefert eine Sensation: Während es in der wolkendichten Atmosphäre der Venus viel zu wenig Wasser gibt, um selbst bakterielles Leben – wie wir es von der Erde kennen – zu ermöglichen, bietet die dichte Atmosphäre des Gasriesen Jupiter hingegen nicht nur ausreichend Wasser, sondern auch weitere positive…

Weiterlesen… →

Page 1 of 5