Erstaunliche Entdeckung im frühen Universum: Erste Galaxien entstanden sehr viel früher

Hubble-Aufnahme des Galaxienhaufens “MACS J0416”. Copyright: NASA, ESA, and M. Montes (University of New South Wales, Sydney, Australia

Lesezeit: ca. 3 Minuten Noordwij (Niederlande) – Neue Beobachtungen mit dem Weltraumteleskop „Hubble“ legen nahe, dass die ersten Sterne und Galaxien im frühen Universum deutlich früher entstanden sind als bislang angenommen. Wie das Team um Rachana Bhatawdekar bereits 2019 im Fachjournal „Monthly Notices oft he Royal Astronomical Society“ (DOI: 10.1093/mnras/stz866) und via ArXiv.org berichtete und auf dem aktuellen Jahrestreffen…

Weiterlesen… →

Haben Radioastronomen ein Signal der ersten Sterne aufgefangen?

Lesezeit: ca. < 1 Minute Künstlerische Darstellung eines der ersten Sterne (Illu.). Copyright: CISRO Sydney (Australien) – Mit zwei kleinen Radioteleskopen in Western Australia wollen Astronomen ein Signal der ersten Sterne unseres Universums aufgefangen haben. Sollten sich die Messungen bestätigen, so würde es sich um Signale von Sterne handeln, die bereits 180 Millionen Jahre nach dem Urknall entstanden waren. Wie…

Weiterlesen… →

Belege für Sternentstehung schon 250 Millionen Jahre nach dem Urknall

Lesezeit: ca. 3 Minuten Aufnahme des Galaxienhaufen MACS J1149.5+2223. Im hervorgehobenen Rahmen ist die weit entfernte Galaxie MACS1149-JD1 zu sehen, wie sie vor 13,3 Milliarden Jahren aussah und nun mit ALMA beobachtet wurde. Die mit ALMA detektierte Sauerstoffverteilung ist rot dargestellt. Copyright: ALMA (ESO/NAOJ/NRAO), NASA/ESA Hubble Space Telescope, W. Zheng (JHU), M. Postman (STScI), the CLASH Team, Hashimoto et…

Weiterlesen… →

Neuer SETI-Ansatz: “Unmöglich verschwindende Sterne” könnten Anzeichen außerirdischer Super-Zivilisationen sein

Lesezeit: ca. 2 Minuten Archiv: Blick auf das Zentrum der Milchstraße Copyright: Sebastian Voltmer, astrophoto.de Uppsala (Schweden) – 1973 stellte der britische Physiker und Science-Fiction-Autor Arthur C. Clarke (2001: Odyssee im Weltraum) fest, dass jede (einer anderen Zivilisation gegenüber) hinreichend fortgeschrittene Technologie (für die “unterlegene” Zivilisation) von Magie nicht mehr zu unterscheiden ist”. Diese Regel im Sinn haben schwedische…

Weiterlesen… →

Sternenstaub: Erste Generation von Sternen entdeckt

Lesezeit: ca. 3 Minuten Künstlerische Darstellung von CR7: die hellste Galaxie im frühen Universum.
 Copyright: ESO/M. Kornmesser

 Leiden (Niederlande) – “Wir sind alle Sternenstaub”, ist ein nicht nur in Liedtexten gerne verwendetes Bild. Jetzt ist Astronomen erstmals der beobachterische Nachweis der Quelle dieses Sternenstaubs gelungen. Hierbei handelt es sich um genau jene Generation massereicher Sterne, die bislang nur rein…

Weiterlesen… →