Kontroverse Studie spekuliert über Plasma als exotische Vorstufe des Lebens und Erklärung für UFO-Sichtungen

Standbild aus Aufnahmen der Space-Shuttle-Mission "STS-75". Copyright: NASA

Lesezeit: ca. 5 Minuten Tucson (USA) – Plasma, also ionisierte und dadurch aufleuchtende Materieansammlungen, werden schon lange nicht nur als Erklärung für Kugelblitze, sondern damit einhergehend auch für UFOs diskutiert. In einer neuen Studie stellen die Autoren und Autorinnen nun eine Theorie vor, wonach einige Plasmen in verschiedenen Atmosphärenhöhen eine Art Vorstufe des Lebens darstellen und so auch zahlreiche…

Weiterlesen… →