Warum erscheinen deutsche US-Stützpunkte nicht auf der UFO-Ortungskarte der US-UFO-Untersuchungsbehörde AARO?

Blick auf die Ramstein Air Base in Rheinland-Pfalz. Copyright: U.S. Army Corps of Engineers Europe District / Gemeinfrei

Lesezeit: ca. 8 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Seit die 2022 vom US-Verteidigungsministeriums eingerichtete UFO/UAP-Untersuchungsbehörde AARO jährliche Arbeitsberichte veröffentlicht, beinhalten diese auch geografische Angaben über weltweite Hotspots mit „UAP-Aktivitäten“. Obwohl sich diese Hotspots weniger mit tatsächlich dort geballter UFO-Aktivität, sondern vielmehr mit dortigen US-Basen und militärisch-geheimdienstlichen Einrichtungen erklären lassen, zeigt die AARO-Heatmap von jeher keinen solchen Hotspot über Deutschland –…

Weiterlesen… →