Katholische Wissenschaftler konferieren über außerirdische und nicht-menschliche Intelligenz

Symbolbild (Illu.). Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington D.C. (USA) – Unter dem Motto „Außerirdische, KI und Bewusstsein jenseits des Menschen“ (“Extraterrestrials, AI, and Minds Beyond the Human”) treffen sich vom 4. bis 6. Juni 2021 Mitglieder der Gesellschaft Katholischer Wissenschaftler zu einer Konferenz in Washington D.C., um hier über Fragen rund um die Existenz außerirdischer und nicht-menschlicher Intelligenzen zu diskutieren. Neben…

Weiterlesen… →

Telepathie im Traum – Neuro-Psychologe schlägt KI-basierten Psi-Test vor

Symbolbild: Psi (Illu.). Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 3 Minuten Boston (USA) – Die Frage, ob Menschen zur Gedankenübertragung, zur Telepathie in der Lage sind, wird zumindest gefühlt schon seit Ewigkeiten zwischen Befürwortern und Skeptikern kontrovers diskutiert. Ein Hauptproblem der Parapsychologie war bislang die mangelnde Objektivität, mit der sich entsprechende Behauptungen nur schwer wertfrei und wissenschaftlich überprüfen ließen. Der Neurologie-Professor Dr. Patrick McNamara hat nun…

Weiterlesen… →

Neue Theorie erklärt, warum wir merkwürdige Dinge träumen

Symbolbild: Traum Copyright: LeandroDeCarvalho (via Pixabay.com) / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten Medford (USA) – Ideen und Theorien darüber, warum wir wie träumen, gibt es viele. Die derzeit verbreitetste Theorie sieht in Träumen einen Weg, neue Erinnerungen und Erfahrungen zu verarbeiten und zu festigen. Während Experimente dies zu bestätigen scheinen, erklärt der Ansatz aber immer noch nicht, warum unsere Träume oft so merkwürdig erscheinen und warum wir…

Weiterlesen… →

Künstliche Intelligenz übersetzt Gedanken in Sätze mit Fehlerrate von nur noch 3 Prozent

Symbolbild: Hirnaktivitätsmuster (Illu.). Copyright: Chang Lab

Lesezeit: ca. 2 Minuten San Francisco (USA) – Ein neues, auf künstlicher Rechenintelligenz (KI) basierendes System ist in der Lage, Gehirnaktivitätsmuster in Wörter und ganze Sätze zu übertragen – und das mit einer Fehlerquote von nur noch 3 Prozent. Da System kann, so hoffen die Forscher, zukünftig als einer Sprachprothese sozusagen durch Gedankenlesen genutzt werden. Wie das Team um…

Weiterlesen… →

Suche nach außerirdischer Intelligenz: Ist auch die KI anfällig für Pareidolie?

Lesezeit: ca. 3 Minuten Cádiz (Spanien) – Angesichts unvorstellbar großer Datenmengen wird es für Menschen immer schwerer, in den Daten und Fotos planetarer Sonden nach möglichen Spuren intelligenter Lebewesen, etwa auf dem Mond, Mars oder fernen Zwergplaneten zu suchen. Aus diesem Grund setzten einige Forscher auf intelligente Algorithmen der künstlichen Intelligenz (KI), um solche Mammutaufgaben zu bewältigen. Eine aktuelle…

Weiterlesen… →

Mit Video: KI überträgt visuelle Eindrücke mittels EEG in Bilder

Ein Vergleich der jeweils visuellen Bildvorgabe (l.) mit dem anhand der EEG-Daten rekonstruierten Bild (r.). Im Falle des Gesichts musste die in den Experimenten verwendete Originalvorlage gegen ein Symbolbild ausgetauscht werden (siehe Video). Copyright/Quelle: Rashkov, Bobe, Fastovets u. Komarova / bioRxiv.org, 2019

Lesezeit: ca. 2 Minuten Moskau (Russland) – Erstmals ist es russischen Wissenschaftlern mittels EEG und künstlicher Intelligenz (KI) gelungen, visuell das zu rekonstruieren, was Probanden zur gleichen Zeit gesehen haben. Die Ergebnisse sind erstaunlich und die jüngsten einer Reihe von ähnlichen Forschungsbemühungen mit nicht weniger faszinierenden – vielleicht aber auch beunruhigenden – Erfolgen. Wie Grigory Rashkov, Anatoly Bobe, Dmitry…

Weiterlesen… →

Künstliche Intelligenz schlussfolgert anhand der Stimme auf das Aussehen einer Person

Schaubild zum Vorgang und Beispiele erstaunlicher Treffer des Speach2Face-Algorithmus, mit dem ein auf Künstlicher Intelligenz basierender Algorithmus lediglich anhand der Stimme auf das tatschliche Aussehen einer Person schlussfolgert. Copyright/Quelle: Oh et al. / speech2face.github.io

Lesezeit: ca. < 1 Minute Cambridge (USA) – Ein Team des Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat mit Hilfe von Künstlicher-Intelligenz-Algorithmen ein Programm entwickelt, das alleine anhand von Aufzeichnungen der Stimme einer Person erstaunlich treffend auf deren Aussehen schließen kann. Schon jetzt warnen die Programmierer sogar selbst vor den potentiellen ethischen Problemen ihrer eigenen Technologie. Wie das Team um Tae-Hyun…

Weiterlesen… →

KI soll auf Mond und Mars nach außerirdischem Leben suchen

Ein von und aus Mikroben gebildeter Biofilm in Süßwasser. Copyright/Quelle: PrintempsLamiot11 (via Commons Wikimedia/2015)

Lesezeit: ca. < 1 Minute Greenbelt (USA) – Von Zahnbelag bis hin zu Teich-Schaum – überall begegnen uns bakterielle Biofilme, wie sie unter anderem zu den ältesten Lebensformen auf der Erde zählen und überall dort auftauchen, wo es feucht ist. Selbst in fossiler Form sind deren Texturen und Strukturen immer noch als solche zu erkennen. Die NASA will nun mit…

Weiterlesen… →

Ingenieure konzipieren Roboter mit maschineller Selbsterkenntnis

Lesezeit: ca. 3 Minuten New York (USA)  – Sich selbstbewusste Roboter sind seit Jahrzehnten Inhalt von Science-Fiction. Jetzt sind US-Ingenieure dieser Vision vielleicht ein Stück näher gekommen und haben einen Roboter entwickelt, der in der Lage ist – ohne vorherige Informationseingabe und Kenntnisse in Physik, Geometrie und Motordynamik – zu lernen, was er selbst ist. Ein erster Schritt hin…

Weiterlesen… →

Künstliche Intelligenz bestätigt unbekannten menschlichen Vorfahren

Lesezeit: ca. 3 Minuten Barcelona (Spanien) – Schon seit einigen Jahren zeigen Funde und Genomanalysen nicht nur, dass sich moderne Menschen sowohl mit Neandertalern als auch mit Denisova-Menschen, sondern auch noch mit einer dritten, bislang unbekannten Art vermischt haben. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) haben Genetiker dies nun nicht nur bestätigt, sondern glauben auch mehr über den unbekannten Vorfahren…

Weiterlesen… →

Page 1 of 2