Wahrscheinlichkeit für die Entdeckung junger erdähnlicher Planeten höher als gedacht

Künstlerische Darstellung eines Magma-Ouean-Planeten (Illu.). Copyright: Mark Garlick

Lesezeit: ca. 2 Minuten Sheffield (Großbritannien) – In einer neuen Studie zeigen britische Astronomen, dass die Wahrscheinlichkeit, jungen erdähnliche Planeten in ihren frühen Entstehungsstadien zu finden, viel höher ist als bisher angenommen. Wie das Team um Dr. Richard Parker von der University of Sheffield aktuell im „Astrophysical Journal“ (DOI: 10.3847/1538-4357/ab8e39) berichtet, untersuchte es Gruppen junger Sterne in der Milchstraße,…

Weiterlesen… →

Weiße Zwerge: So könnten nächste Teleskope Leben um tote Sterne finden

Lesezeit: ca. 2 Minuten Ithaca (USA) – Mit der derzeit in Bau befindlichen nächsten Generation von Teleskopen wollen Astronomen auch nach Zeichen für außerirdisches Leben auf fernen Planeten suchen. In einer aktuellen Studie haben drei US-Astronomen nun jene Spektralsignaturen erforscht und simuliert, durch die sich erdähnliches Leben auf erdartigen Planeten um tote Sterne, sogenannte Weiße Zwerge, offenbaren würde. Wie…

Weiterlesen… →

Kosmische Geochemie: Die Erde ist nicht einzigartig

Lesezeit: ca. 3 Minuten Los Angeles (USA) – In einer bislang einzigartigen Studie haben US-Geochemiker erstmals die Zusammensetzung ferner Felsplaneten, außerhalb unseres eigenen Sonnensystems untersucht. Das Ergebnis zeigt, dass unsere Erde und anderen Gesteinsplaneten des Sonnensystems – zumindest geochemisch betrachtet – nicht einzigartig, sondern vermutlich sogar die Regel um Universum sind. Das wiederum dürfte auch Auswirkungen auf dortiges Leben…

Weiterlesen… →

Studie: Lebensfreundliche Zone für komplexes Leben ist deutlich kleiner

Lesezeit: ca. 4 Minuten Riverside (USA) – Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass Wissenschaftler bei der Suche nach außerirdischem Leben jenseits der Erde bisherige Vorstellungen von der Freundlichkeit von Planeten gegenüber komplexem Leben überdenken müssen – zumindest, wenn es um Vorstellungen von Leben nach irdischem Vorbild geht. Wie das Team um Edward Schwieterman von der University of…

Weiterlesen… →