Online-Vortrag heute, 19. Juli 2021, 18h: “Kriminaltelepathen” und “Okkulte Detektive”. Zur Geschichte des Paranormalen in der badischen Polizeiarbeit

Symbolbild. Quelle: BGV

Lesezeit: ca. < 1 Minute Freiburg (Deutschland) – Am heutigen Montag, 19. Juli 2021, um 18 Uhr referiert Uwe Schellinger via Zoom unter dem Titel “Kriminalelepathen” und “Okkulte Detektive” zur Geschichte des Paranormalen in der badischen Polizeiarbeit. Der Vortrag ist frei. Der den Vortrag veranstaltende Breisgau-Geschichtsverein (BGV) erläutert zum heutigen Vortrag: Die Überzeugung, dass sich Kriminalfälle möglicherweise mithilfe „paranormaler“ Methoden…

Weiterlesen… →

Telepathie im Traum – Neuro-Psychologe schlägt KI-basierten Psi-Test vor

Symbolbild: Psi (Illu.). Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de

Lesezeit: ca. 3 Minuten Boston (USA) – Die Frage, ob Menschen zur Gedankenübertragung, zur Telepathie in der Lage sind, wird zumindest gefühlt schon seit Ewigkeiten zwischen Befürwortern und Skeptikern kontrovers diskutiert. Ein Hauptproblem der Parapsychologie war bislang die mangelnde Objektivität, mit der sich entsprechende Behauptungen nur schwer wertfrei und wissenschaftlich überprüfen ließen. Der Neurologie-Professor Dr. Patrick McNamara hat nun…

Weiterlesen… →

GfA-Studie des Monats: Zufall, Synchronizität und Psi

Symbolbild.

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um eine Studie zum Thema „Zufall, Synchronizität und Psi“. Die Autorin der aktuell vorgestellten „Studie des Monats“, Sharon Hewitt Rawlette, hat Philosophie studiert. Ihr Interesse an der Frage nach bedeutungsvollen oder rein „zufälligen“…

Weiterlesen… →

GfA-Studie des Monats: Tricking the Trickster

Lesezeit: ca. 3 Minuten In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um eine Studie zu, sogenannten Trickster-Qualität vieler sogenannter PSI-Phänomene. „Tricking the Trickster“ – diesen markanten Titel trägt ein Aufsatz, den die „Studie des Monats“ vorstellen will. In der experimentellen parapsychologischen Forschung machen die…

Weiterlesen… →

GfA-Studie des Monats: Ein ungewöhnliches Experiment mit „Applied Remote Viewing“

Symbolbild. Copyright: grewi.de

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um ein ungewöhnliches Experiment mit „Applied Remote Viewing“ – also angewandter übersinnlicher Fernwahrnehmung. Stephan A. Schwartz ist ein Wissenschaftler, der die moderne Remote Viewing-Forschung mitbegründet hat und sich seit Jahren mit entsprechenden Experimenten…

Weiterlesen… →

Buchneuerscheinung: Das Paranormale im Sozialismus. Zum Umgang mit heterodoxen Wissensbeständen, Erfahrungen und Praktiken in der DDR

Lesezeit: ca. 3 Minuten Freiburg (Deutschland) – Vor vier Jahren starteten Soziologen vom Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene ein von der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) gefördertes Forschungsprojekt mit dem Titel „Im Schatten des Szientismus – Über den Umgang mit heterodoxen Wissensbeständen, Erfahrungen und Praktiken in der DDR”. Die Ergebnisse der Studie liegen nun unter dem Titel „Das Paranormale…

Weiterlesen… →

GfA – Studie des Monats: Raucher und Nichtraucher in einem Psychokinese-Experiment

Lesezeit: ca. < 1 Minute In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. In diesem Monat geht es um ein interessantes Psychokinese-Experiment unter Rauchern und Nichtrauchern“. Immer mal wieder einmal, wenn auch selten, finden Wissenschaftler den Mut, parapsychologische Experimente auch an deutschen Universitäten durchzuführen. So geschehen am Psychologischen Institut der Münchner…

Weiterlesen… →

GreWi Weekend Lectures #02: No More Secrets

Lesezeit: ca. 2 Minuten Standbild: Dr. Michael A. Persinger während seines Vortrages „Nor More Secrets“ (2011) Copyright/Quelle: Laurentian University / TVOchannel Die „GreWi Weekend Lectures“ ist eine Reihe von Video-Vorträgen zu einer Vielzahl an grenzwissenschaftlichen, anomalistischen und sachverwandten Themen aus externen Quellen. In der zweiten Ausgabe der „Weekend Lectures“ sehen Sie den Vortrag „No More Secrets“ des vor wenigen…

Weiterlesen… →

Remote Viewing: Machbarkeitsstudie liefert Belege für außersinnliche Wahrnehmung

Lesezeit: ca. 4 Minuten Symbolbild: Ganzfeld-Stimulation vor der Remote Viewing Session (lllu.). Copyright: GreWi Freiburg i. Br. (Deutschland) – In einer sog. Machbarkeitsstudie (Proof-of-Principle-Study) haben Psychologen das standartisierte Verfahren des “Remote Viewings” (RV), also der sogenannten Fernwahrnehmung untersucht. Die Ergebnisse belegen einen deutlichen Effekt und legen nahe, dass Menschen tatsächlich in der Lage sein könnten, durch ein systematisches Verfahren…

Weiterlesen… →

UFOs, PSI und Kalter Krieg: CIA veröffentlicht mehr als 12 Millionen Akten-Seiten online

Lesezeit: ca. 2 Minuten Das Emblem der Central Intelligence Agency, CIA. Copyright: cia.gov / Public Domain Washington (USA) – Der ebenso berühmt wie berüchtigte US-Auslandsgeheimdienst CIA hat in Folge eines verlorenen Rechtsstreits gegen Informationsfreiheits-Aktivisten sage und schreibe mehr als 12 Millionen einst geheimer Aktenseiten aus den vergangenen 50 Jahren online veröffentlicht. Darin geht es neben den üblichen Geheimdienstinformationen zu…

Weiterlesen… →