GreWi-Faktencheck: Keine neuen UFO-Akten der CIA veröffentlicht

Seiten der NICAP-Broschüre „The UFO Evidence“ von 1964. Copyright: NICAP

Lesezeit: ca. 2 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Verbreitet durch einige Webseiten und insbesondere in den sog. sozialen Netzwerken verteilt, macht derzeit eine Newsmeldung die Runde, in der behauptet wird, die CIA habe bislang „unter Verschluss gehaltene Akten neu freigegenen. In diesen soll von ungewöhnlichen Ereignissen in Schottland die Rede“ sein. Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) hat die Hintergründe dieser Meldung recherchiert. Begibt…

Weiterlesen… →

Loch-Ness-Webcam filmt gleich zwei Mal ein großes, abtauchendes Objekt im See

Standbilder aus einer der Webcam-Aufnahmen. Copyright/Quelle: lochness.co.uk / Eoin O’Faodhagain

Lesezeit: ca. 3 Minuten Urquart Castle (Großbritannien) – Vom Ufer des Loch Ness aus, überträgt eine Webcam schon seit Jahren rund um die Uhr den Blick auf den sagenumwobenen schottischen See. Einem ausdauernden Schreibtisch-Nessie-Jäger sind in den vergangenen Wochen anhand dieser Web-Aussicht auf den See gleich zwei Mal Aufnahmen eines rätselhaftes Objekts gelungen, das nach längerer Zeit an der…

Weiterlesen… →

GreWi nachgefragt: Suche nach Nessies DNA schließt ein „Ungeheuer“ weiterhin nicht aus

Lesezeit: ca. 4 Minuten Saarbrücken (Deutschland) – Die Ergebnisse der Suche nach sogenannter eDNA eines bis heute unbekannten großen Lebewesens – eines „Ungeheuers“ im sagenumwobenen Loch Ness, die im vergangenen Herbst präsentiert wurden und lediglich ungewöhnlich große Aale als verbleibende mögliche Erklärung für „Nessie“ zuließen, sind weniger eindeutig als zuvor von den Wissenschaftlern selbst in Aussicht gestellt. Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi)…

Weiterlesen… →

Wildtierkamera filmt große Wildkatze in Schottland

Lesezeit: ca. 2 Minuten Standbild aus den Aufnahmen der Wildtierkamera. Copyright: WildCatHaven.com Huntly (Großbritannien) – Was zunächst wie die Aufnahme einer gewöhnlichen Hauskatze wirken mag, ist in Wirklichkeit eine kleine Wissenschaftssensation – auch aus Sicht der Kryptozoologie: Es ist der direkte Beweis dafür, dass es auch heute noch große, reine Wildkatzen in Schottland gibt, die eigentlich schon als ausgestorben…

Weiterlesen… →

Forscher rekonstruieren das Gesicht einer 313 Jahre alten schottischen Hexe

Lesezeit: ca. 2 Minuten Das rekonstruierte Gesicht der 1704 als Hexe verurteilten Lilias Adie aus Torryburn im schottischen Council Fife. Copyright: University of Dundee Dundee (Großbritannien) – Unter der Folter bekannte sich 1704 die Mitte 60-jährige Lilias Adie sexueller Praktiken mit dem Teufel und der Hexerei für schuldig und verstarb daraufhin noch vor ihrer Hinrichtung im Gefängnis. 313 Jahre…

Weiterlesen… →

Archäologen lüften Rätsel um Steinkreise auf Orkney

Lesezeit: ca. 2 Minuten Die “Stones of Stennes” Copyright: A. Müller, grenzwissenschaft-aktuell.de Kirkwall (Großbritannien) – Die Orkney-Inseln vor der nordatlantischen Küste Schottlands gehören zu den bedeutendsten steinzeitlichen Regionen Westeuropas und werden heute noch von zahlreichen imposanten Megalithbauten wie den Steinkreisen von Stennes, Brodgar oder Skara Brae geprägt. In einem Langzeitprojekt haben britische Archäologen nun zahlreiche Rätsel rund um die…

Weiterlesen… →

Schottisches “Hexenbuch” jetzt online einsehbar

Lesezeit: ca. 3 Minuten Einblicke in “Names of Witches (in Scotland)” von 1658. Copyright: Welcome Library London (Großbritannien) – Vor 350 Jahren trugen Amtsträger in Schottland die Namen aller damals als Hexen und Hexer bezichtigen Personen in einem Buch zusammen. Die Ausgabe des Buches mit dem Titel “The Names of Witches (in Scotland)” aus dem Jahr 1658 wurde nun…

Weiterlesen… →