Astronom findet keinen “Schöpfer-Code” in Kosmischer Mikrowellenhintergrundstrahlung

Lesezeit: ca. 3 Minuten Sonneberg (Deutschland) – Vor dem Hintergrund der Hypothese, das Universum sei die Schöpfung einer wie auch immer gearteten Intelligenz, spekulieren einige Wissenschaftler schon länger darüber, ob und wie diese Intelligenz ein Zeichen ihrer Existenz und ihres Schöpfungsaktes für all jene Exemplare ihrer Schöpfung hinterlassen haben könnte, die einst eine solche Botschaft verstehen kann. Ein Astronom…

Weiterlesen… →

Verraten Licht und Radiosignale unsere Existenz ins All?

Lesezeit: ca. 4 Minuten   Seit im 19. Jahrhundert erstmals elektrische Lampen zum Einsatz kamen, hat unsere  Gesellschaft nicht mehr zurückgeschaut. Häuser und Straßen sind rund um die Uhr beleuchtet, damit die Menschen ihren Geschäften nachgehen können, nachdem sie des Nachts geschlafen haben. Neben den offensichtlichen Vorteilen für Gesellschaft und Wirtschaft wächst aber auch das Bewusstsein für die negativen…

Weiterlesen… →

UPDATE: SETI-Astronom zieht Aussagen zum „Quanten-Signal“ zurück

Lesezeit: ca. 2 Minuten Kingsland (Irland) – Erst gestern berichtete Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) über die sensationellen Behauptungen des irischen Radio- und SETI-Astronoms Dr. Eamonn Ansbro berichtet, der gemeinsam mit Kollegen und mit Hilfe einer ebenso neuen wie kontroversen Methode intelligente Quanten-Signale einer außerirdischen Zivilisation aufgefangen und sogar schon übersetzt haben wollte. Auf Anfrage von GreWi hat Ansbro sich nun in…

Weiterlesen… →

Schon mit heutiger Laser-Technologie könnten wir Außerirdische auf uns Aufmerksam machen

Lesezeit: ca. 2 Minuten Cambridge (USA) – Schon heute existierende Lasertechnologien könnten genutzt werden, um in einem Umkreis von 20.000 Lichtjahren um uns herum potentiell existierende außerirdische Zivilisationen auf unsere Existenz aufmerksam zu machen. Zu diesem Schluss kommt eine Machbarkeitsstudie von Wissenschaftlern des Massachusetts Institute of Technology (MIT). Wie das Team um James Clark aktuell im „Astrophysical Journal“ (DOI:…

Weiterlesen… →

METI sendet Botschaft ins Planetensystem um den Luytens-Stern

Lesezeit: ca. 2 Minuten Visualisierung der METI-Botschaft, die mit dem EISCAT-Radioteleskop nahe Tromso in Richtung des potentiell lebensfreundlichen Exoplaneten GJ 273b. Copyright/Quelle: METI.org / Sónar Festival San Francisco (USA) – Bereits vor einem Monat haben Astronomen von METI International mit einem Radioteleskop in Norwegen eine Botschaft in das Planetensystem um den auch als Luyten-Stern bezeichneten Stern Gliese (Gj) 273…

Weiterlesen… →