26. Oktober 2019: Erich von Däniken lädt zur A.A.S. Jahrestagung nach Hannover

Das Tagungsplakat Copyright: www.sagenhaftezeiten.com

Lesezeit: ca. 2 Minuten Hannover (Deutschland) – Auch in diesem Jahr trifft sich die „AAS – Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI“ zum „One Day Meeting“, heuer am 26. Oktober im Matitim Airport Hotel in Hannover. Grenzwissenschaft-Aktuell.de verlost eine Eintrittskarte zur Jahrestagung der AAS. Die Veranstaltung eröffnen wird Peter Fiebag mit dem Vortrag „In Stein und Sand geborgen“, gefolgt…

Weiterlesen… →

Crowdfunding-Kampagne der Erich von Däniken-Stiftung sucht Förderer für neue Nazca-Studie

Lesezeit: ca. 3 Minuten Interlaken (Schweiz) – Nachdem man gemeinsam mit einem internationalen Team von Wissenschaftlern, verbunden über die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, bereits zwei Expeditionen nach Nazca durchgeführt hat, sucht die „Stiftung Erich von Däniken“ nun mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne Förderer für „NAZCA III“, eine neue wissenschaftliche Expedition, Studie und Untersuchung der bislang entdeckten Anomalien und…

Weiterlesen… →

Buchneuerscheinung: „Fakten und Fiktionen – Archäologie vs. Pseudowissenschaft“

Titelumschlag des Sammelbandes „Fakten und Fiktionen - Archäologie vs. Pseudowissenschaft“.

Lesezeit: ca. 4 Minuten Darmstadt (Deutschland) – Die Erforschung der großen und kleinen Rätsel der Vergangenheit ist ein spannendes Feld, das nicht nur Wissenschaftler fasziniert. Archäologische Sachbücher und TV-Dokumentationen stoßen auf ein breites Interesse, doch geben diese Medien eine Sicht auf die Geschichte wieder, die teilweise der universitären Forschung widerspricht. In dem neuen Sammelband „Fakten und Fiktionen – Archäologie…

Weiterlesen… →

Rekonstruiert: „Rätselsteine“ von Pumapunku ergeben zeitgenössische lokale Architektur

Lesezeit: ca. 3 Minuten Los Angeles (USA) – Nicht nur Archäologen, auch Vertretern der sog. Prä-Astronautik (also jener Theorie, laut der die vor- und frühgeschichtlichen Götter fehlgedeutete, vorgeschichtliche außerirdische Besucher waren) ist das Ruinenfeld von Pumapunku im bolivianischen Andenhochland ein Begriff. Hier künden heute nur noch Fragmente von einem lang vergessenen Wissen über erstaunlich präzise Be- und Verarbeitung selbst…

Weiterlesen… →

Pakal: Archäologen finden Stuck-Kopf des Maya-„Astronauten“ in Palenque

Lesezeit: ca. < 1 Minute Palenque (Mexiko) – In der Ruinenstadt der einstigen Mayametropole Palenque haben mexikanische Archäologen einen in Stuck gearbeiteten Kopf von K’inich Janaab Pakal I. entdeckt, der auch als Pakal der Große bekannt und der wohl bedeutendste Herrscher von Palenque war. Pakal selbst ist vielen in Form der „Grabplatte von Palenque“ bekannt, deren Darstellung von Erich von…

Weiterlesen… →

Dänikens Grundlagenwerk der Prä-Astronautik: 50 Jahre „Erinnerungen an die Zukunft“

Lesezeit: ca. 5 Minuten Dänikens „Erinnerungen an die Zukunft“ (Exemplar der Auflage 651.-670. Tausend April 1971). Copyright: grewi.de Im Februar 1968 erschien im Econ-Verlag ein Werk des damals 32-jährigen Erich von Däniken: „Erinnerungen an die Zukunft“. Er war nicht der erste Autor, der eine Begegnung von Menschen und Außerirdischen im Altertum behauptete, sein Buch bildete aber die Grundlage sowohl…

Weiterlesen… →

Götter-Astronauten: Doktorarbeit zu Dänikens „Paläo-SETI-Mythologie“ als Buch erschienen

Lesezeit: ca. 4 Minuten Umschlagsabbildung: „Götter-Astronauten“ von Jonas Richter vor dem Hintergrund eines Porträts von Erich v. Däniken. Copyright: LIT (Buch) / Tatjana Ingold (Däniken), Kollage: grewi.de Münster (Deutschland) – Eine Doktorarbeit, die sich mit „Erich von Däniken und (seiner) Paläo-SETI-Mythologie“ auseinandersetzt ist jetzt in Buchform erschienen und beschreibt die weltanschaulichen Grundannahmen, auf denen Dänikens Argumentation beruht. Grenzwissenschaft-Aktuell sprach…

Weiterlesen… →

29. Oktober: One-Day-Meeting der Ancient Astronaut Society 2016 im Freiburg

Lesezeit: ca. < 1 Minute Plakat zum 1-Day-Meeting der A.A.S. 2016 Copyright: sagenhaftezeiten.com Freiburg i. Br. (Deutschland) – Am 29. Oktober 2016 trifft sich die prä-astronautische „Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI“ (Ancient Astronaut Society, AAS) rund um Erich von Däniken zu ihrem alljährlichen sogenannten One-Day-Meeting, das in diesem Jahr in Freiburg stattfindet. Während der Samstag im Großen Saal des…

Weiterlesen… →

Däniken widerlegt? Tunnel unter dem „Raumfahrer von Palenque“ entdeckt

Lesezeit: ca. 2 Minuten Der „Tempel der Inschriften“ von Palenque. Copyright: INAH Palenque (Mexiko) – Unter dem sogenannten Tempel der Inschriften, der den mit einer reich verzierten Grabplatte bedeckten Steinsarkophag des Herrschers der Maya-Stadt Palenque, Pakal des Großen, beherbergt, haben mexikanische Archäologen einen unterirdischen Wassertunnel entdeckt. Für die Forscher stützt der Fund die archäologische Deutung der Darstellung auf der…

Weiterlesen… →

Däniken mal anders: Elisabeth von Däniken im Gespräch

Lesezeit: ca. < 1 Minute Beatenberg (Schweiz) – Elisabeth von Däniken, die Frau des schweizer Bestsellerautors Erich von Däniken, meidet öffentliche Auftritte und gibt ungern Interviews. Mit Andreas Kirchner spricht sie sehr privat und ausführlich über Schicksalsschläge und wie sie damit umgegangen ist, die Freuden des Lebens, den Tod , die Ehe mit dem weltberühmten Sachbuchautor. GreWi sagt: Wirklich interessant!…

Weiterlesen… →