EAAROCIBO: England plant eigenes SETI-Teleskop in Cornwall

Symbolbild: Radioteleskop Copyright: via Pixabay.com / Pixabay License

Lesezeit: ca. 2 Minuten Alconbury (Großbritannien) – Bis 2026 soll im südenglischen Cornwall ein eigenes Radioteleskop entstehen, mit dem Astronomen hauptsächlich die Suche nach außerirdischer Intelligenz (Search for Extraterrestrial Intelligence, SETI) betreiben und hierbei einen neuen Ansatz verfolgen wollen. Der Projektname ist eine Reminiszenz an das kürzlich eingestürzte Radioteleskop von Arecibo. Wie die das Projekt vorantreibende private “East Anglian…

Weiterlesen… →

Puerto Rico will Arecibo-Teleskop neu errichten

Blick auf das zerstörte Radioteleskop von Arecibo Copyright/Quelle: unbek. Via Twitter

Lesezeit: ca. 2 Minuten Arecibo (USA) – Nachdem das Teleskop von Arecibo auf Puerto Rico im vergangenen Dezember irreparable beschädigt wurde und einstürzte (…GreWi berichtete), galt das einst weltgrößte Radioteleskop als verloren. Jetzt hat die Regierung des US-Freistaats erklärt, mit einer Millioneninvestition den Wiederaufbau des Teleskops von Grund auf zu fördern. Wie lokale Medien berichten, habe die Gouverneurin von…

Weiterlesen… →

Radioteleskop von Arecibo fast vollständig zerstört

Blick auf das zerstörte Radioteleskop von Arecibo Copyright/Quelle: unbek. Via Twitter

Lesezeit: ca. 2 Minuten Arecibo (USA) – Waren es zunächst nur zwei gerissene Hauptkabel, die zur Stilllegung des einst weltgrößten Radioteleskops geführt hatten, ist nun auch die gewaltige Instrumentenplattform ab- und in diese Teleskopschüssel gestürzt und hat dabei weitere ebenso massive wie irreparable Schäden verursacht. Wie die das „Arecibo Observatory“ gemeinsam mit der University of Central Florida betreibende “National…

Weiterlesen… →

Nach massiven Schäden soll Radioteleskop von Arecibo stillgelegt werden

Die Panoramaaufnahme vom 7. November 2020 zeigt einige der Schäden an der 305 Meter durchmessenden Schüssel des Radioteleskops von Arecibo. Copyright: University of Central Florida

Lesezeit: ca. 2 Minuten Arecibo (USA) – Nachdem binnen weniger Wochen zwei Haupthalterungskabel gerissen und schwere Schäden an der Teleskopschüssel des einst weltgrößten Radioteleskops in Arecibo auf Puerto Rico beschädigt hatten, hat die das Observatorium leitende National Science Foundation (NSF) der USA bekannt gegeben, das Teleskop aus Sicherheitsgründen endgültig stillzulegen. Wie die NSF in einer aktuellen Stellungnahme erläutert, hätten…

Weiterlesen… →

Schadhaftes Kabel verursacht weitere Schäden am Arecibo Telescope

Das Radioteleskop von Arecibo. Copyright: ucf.edu

Lesezeit: ca. 2 Minuten Arecibo (USA) – Nachdem im vergangenen August bereits ein Kabelbruch die Teleskopschüssel des berühmten Radioteleskops von Arecibo beschädigt hatte, hat nun ein zweiter, ähnlicher Vorfall weitere Schäden angerichtet und die bisherigen Reparaturarbeiten unterbrochen. Wie die das Arecibo Observatory betreibende University of Central Florida (UCF) berichtet, sei am vergangenen Freitag eines der tragenden Hauptkabel gerissen und…

Weiterlesen… →

SETI: Suche nach Aliens mit weltweit größtem Radioteleskop beginnt im Herbst

Blick auf das “Five-hundred-meter Aperture Spherical Telescope” (FAST). Copyright: FAST

Lesezeit: ca. < 1 Minute Peking (China) – Mit dem namengebenden Durchmesser von 500 Metern hat das chinesische “Five-hundred-meter Aperture Spherical Telescope” (FAST) das bis dahin weltweit größte Radioteleskop von Arecibo auf Puerto Rico als solches abgelöst. Nachdem FAST nach seiner Fertigstellung im Testmodus war und seither erste astrophysikalische Beobachtungen durchführt, soll im kommenden Herbst auch offiziell die Suche nach…

Weiterlesen… →

Direkte Beobachtung: Haben Astronomen Super-Erde um Proxima Centauri abgelichtet?

Mögliches Signal des Planeten „Proxima c“ im April 2018 (unterer kleiner gelber Kreis) im nahen Infrarotspektrum. Die türkisfarbene Ellipse markiert die vorhergesagte Umlaufbahn des Paneten um seinen Stern Proxim Cantauri. Copyright: R. Gratton et al., 2020

Lesezeit: ca. 3 Minuten Padova (Italien) – Seit 2016 die Europäische Südsternwarte (ESO) einen erdgroßen Felsplaneten innerhalb der lebensfreundlichen Zone um den nächsten Sonnennachbar Proxima Centauri entdeckt haben, steht das System des roten Zwergsterns im wissenschaftlichen Fokus – ist es von der Erde doch gerade einmal rund 4,25 Lichtjahre entfernt. Im Frühjahr bestätigten Astronomen dann die Existenz eines schon…

Weiterlesen… →

Zukunftskonzept: NASA-Teleskop soll ferne Welten direkt abbilden

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pasadena (USA) – Die US-Raumfahrtbehörde hat ein Konzept für zukünftige Weltraumteleskope mit weiteren Fördergeldern ausgestattet, mit dessen Hilfe die direkte Abbildung ferner Exoplaneten-Oberflächen möglich sein soll. Auf diese Weise könnten dann Wolken, Ozeane und Kontinente abgebildet werden und so auch Rückschlüsse über dortiges Leben gezogen werden. Gefördert wird die weitere Ausarbeitung und Entwicklung der angedachten…

Weiterlesen… →

NASA präsentiert Pläne für ein Riesenteleskop in einem Krater auf der Rückseite des Mondes

Konzeptgrafik des “Lunar Crater Radio Telescope” (LCRT) im Innern eines Kraters auf der Rückseite des Mondes. Copyright: S. Bandyopadhyay et al. / NASA

Lesezeit: ca. 2 Minuten Pasadena (USA) – Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat weitere Fördermittel für die Entwicklung zukünftiger Projekte ausgeschüttet. Zu den so geförderten Projekten gehört auch ein gewaltiges Radioteleskop, das den Grund eines Kraters auf der Rückseite des Mondes ausfüllen soll. Mit einem Kilometer Durchmesser wäre die Anlage das größte Radioteleskop im Sonnensystem. Wie das Team um Saptarshi Bandyopadhyay…

Weiterlesen… →

Neues Teleskop-Design könnte ferne Himmelsobjekte mit beispiellosen Details abbilden

Lesezeit: ca. 3 Minuten Washington D.C. (USA) – Ein multi-institutionelles Team aus Optikern, Wissenschaftlern und Ingenieuren hat eine neue Kamera entwickelt, die es sogenannten Hyperteleskopen ermöglichen könnte, mehrere Sterne gleichzeitig abzubilden. Das so verbesserte Teleskopdesign bietet das Potential, extrem hochauflösende Bilder von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems wie Planeten, Pulsaren, Kugelhaufen und entfernten Galaxien zu erstellen und sogar Leben auf…

Weiterlesen… →

Page 1 of 3