2 Potentiell lebensfreundliche Super-Erden um sonnennahen Zwergstern entdeckt

Künstlerische Darstellung zweier Super-Erden um dem roten Zwergstern Gliese 887 (Illu.). Copyright: Mark Garlick

Lesezeit: ca. 3 Minuten Göttingen (Deutschland) – Um den sonnennahen Stern „Gliese 887“ haben Astronomen ein System von Super-Erde-Planeten entdeckt, die ihren Stern am Rande dessen „habitabler Zone“ umkreisen und damit innerhalb jener Abstandsregion umkreisen, innerhalb derer ein Planet seinen Stern umkreisen muss, damit aufgrund milder Temperaturen flüssiges Wasser – und damit die Grundlage zumindest des irdischen Lebens –…

Weiterlesen… →

Exo-Aurorae: Astronomen entdecken erstmals nahen, kleinen Exoplaneten mittels ferner Polarlichter

Lesezeit: ca. 4 Minuten Dwingeloo, (Niederlande) – Astronomen haben ungewöhnliche Radiowellen aufgefangen, die die einzigartigen Signaturen von Polarlichtern tragen, wie sie nur durch die Wechselwirkung zwischen den Magnetfeldern des beobachteten Sterns und einem diesen umkreisenden Planeten verursacht werden können. Bei dem auf diese Weise neu entdeckten Planeten handelt es sich vermutlich um einen Felsplaneten von der mehrfachen Masse unserer…

Weiterlesen… →

Zwei potentiell lebensfreundliche Planeten umkreisen nahe Zwergsterne

Künstlerische Darstellung der unserer Erde nächstgelegenen, gemäßigten Super-Erde”GJ180d“ (Illu.). Copyright: Robin Dienel, the Carnegie Institution for Science

Lesezeit: ca. 2 Minuten Washington (USA) – Bei ihrer Suche nach Planeten um nahe rote Zwergsterne haben US-Astronomen gleich fünf neue Planeten und acht Planetenkandidaten entdeckt, darunter einen sogenannten kalten Neptun und zwei potentiell lebensfreundliche Super-Erden. Wie das Team um Fabo Feng und Jeff Crane von der Carnegie Institution for Science aktuell im „The Astrophysical Journal“ (DOI: 10.3847/1538-4365/ab5e7c) berichtet,…

Weiterlesen… →

NASA-Teleskop findet erdgroßen Planeten in lebensfreundlicher Zone

Lesezeit: ca. 4 Minuten Washington (USA) – Der neue NASA-Planetensucher „TESS“ hat seinen ersten erdgroßen Planeten in der lebensfreundlichen Zone um den Stern „TOI 700“ entdeckt und durch Folgebeobachtungen bestätigt. Es handelt sich um einen der wenigen erdgroßen Planeten, die bisher in der sogenannten habitablen Zone eines Sterns entdeckt wurden. Wie das NASA-Team aktuell auf der 235. Tagung der…

Weiterlesen… →

Astronomen entdecken weiteren erdgroßen Exoplaneten in Sonnennähe

Lesezeit: ca. 2 Minuten   Cambridge (USA) – Im System um den von der Sonne nur 66,5 Lichtjahre entfernten roten Zwergstern „GJ 1252“ haben Astronomen mit Hilfe des neuen NASA-Planetensucher-Weltraumteleskops „TESS“ einen Felsplaneten entdeckt, der nur leicht größer ist als unsere Erde. Zwar ist er wahrscheinlich nicht lebensfreundlich, bietet aber ideale Bedingungen für Folgebeobachtungen. Wie das internationale Team um…

Weiterlesen… →

Astronomen entdecken erstmals Riesenplaneten um weißen Zwergstern

Lesezeit: ca. 4 Minuten Warwick (Großbritannien) – Mit dem Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) haben Astronomen erstmals einen Riesenplaneten entdeckt, der einen Weißen Zwerg, also den Überrest eines einst sonnenähnlichen Sterns, umkreist. Die Beobachtungen deuten darauf hin, dass der Neptun-ähnliche Exoplanet verdampft und geben einen Ausblick in die mögliche ferne Zukunft auch unseres eigenen Sonnensystems. Wie…

Weiterlesen… →

GJ 1061: Potentiell erdähnlicher Planet in System um nahen Zwergstern entdeckt

Künstlerische Darstellung eines Planetensystem um einen Roten Zwergstern (Illu.). Copyright: NASA (bearb. durch grewi.de)

Lesezeit: ca. 2 Minuten Göttingen (Deutschland) – Um den gerade einmal 12 Lichtjahre von der Sonne entfernten Roten Zwergstern “GJ 1061” im südlichen Sternbild Pendeluhr hat ein internationales Astronomenteam drei Planeten entdeckt – einer davon sogar inmitten der lebensfreundlichen Zone des Sterns. Wie das Team um Prof. Dr. Stefan Dreizler vom Institut für Astrophysik an der Göttinger Georg-August-Universität vorab…

Weiterlesen… →

Gleich zwei erdartige Planeten in lebensfreundlicher Zone um nahen Zwergstern entdeckt

Lesezeit: ca. 2 Minuten Göttingen (Deutschland) – Um den von der Sonne gerade einmal 12,5 Lichtjahre entfernten „Teegardens Stern“ haben Astrononomen gleich zwei erdartige Planeten entdeckt, die den ungewöhnlich kleinen Zwergstern innerhalb dessen potentiell lebensfreundlicher Zone umkreisen. Wie das internationale Forscherteam unter der Leitung von Dr. Mathias Zechmeister vom Institut für Astrophysik an der der Universität Göttingen aktuell im…

Weiterlesen… →

Entdeckung um Sonnen-Nachbar: Super-Erde umkreist Barnards Stern

Lesezeit: ca. 3 Minuten Barcelona (Spanien) – Mit dem „Red Dots-Programm“ suchen europäische Astronomen nach Planeten um die unserer Sonne am nächstgelegenen Nachbar-Zwergsterne. Nachdem dabei 2016 schon ein potentiell lebensfreundlicher Planet im gerade einmal 4,2 Lichtjahre entfernten Dreifach-Sternsystem Alpha Centauri entdeckt wurde, berichten die Red-Dots-Astronomen jetzt von „überzeugenden Beweise“ für einen Planeten um den der Sonne am nächsten liegenden…

Weiterlesen… →

Neues Teleskop entdeckt unmögliches Stern-Planetenpaar

Lesezeit: ca. 2 Minuten Künstlerische Darstellung des Zwergsterns NGTS-1 mit seinem Riesenplaneten NGTS-1b (Illu.). Copyright: University of Warwick/Mark Garlick. Warwick (Großbritannien) – Die neue Teleskopanlage Next-Generation Transit Survey (NGTS) kann eine erste und ebenso ungewöhnliche Entdeckung vermelden: Ein Riesenplanet, der um einen Zwergstern kreist. Mit der gängigen Theorie zur Planetenentstehung ist jedoch nicht erklärbar, wie sich ein derart großer…

Weiterlesen… →

Page 1 of 2